Streng limitiert: Slyrs 12 Jahre Port Cask Finishing kurz vor Launch

Für die Mitte dieses Monats hat die Slyrs Destillerie in Neuhaus am Schliersee den Slyrs 12 Jahre Port Cask Finishing angekündigt. Der als Nachfolger des Slyrs 12 Jahre Islay Cask Finishing aus dem letztjährigen Frühling geführte Single Malt Whisky erfährt seine Hauptreifung in amerikanischen Weißeichenholzfässern. Während der abschließenden 15 Monate kam es zur Nachreifung in einem 500 Liter großen Ex-Port-Pipe. Abgefüllt wurden 997 Flaschen. Das Alkoholvolumen liegt bei 43 Prozent. Ob es zu einer Kältefiltration oder Färbung kam, ist nicht klar.

Slyrs 12 Jahre Port Cask Finishing
Bild: Slyrs Destillerie

Die offizielle Verkostungsnotiz beschreibt den Geruch des dunkel goldgelbfarbenen Slyrs 12 Jahre Port Cask Finishing als fruchtig würzig nach Rosinen und Zitrusfrüchten. Facettenreicher samtiger Geschmack süß, würzig und trocken zugleich, leicht pfeffrig. Langer komplexer Abgang mit angenehmer, nussig würziger Note.

Am 15. August soll der Verkauf des Slyrs 12 Jahre Port Cask Finishing starten. Die Verfügbarkeit der insgesamt 997 Flaschen dürfte sich auf den Shop der Brennerei und den gut sortierten Fachhandel beschränken. Der empfohlene Preis liegt bei 199,90 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Holzschatulle und 0,05-l-Miniatur.

Quelle: Slyrs Destillerie

Preisvergleich

Slyrs 12 Jahre Port Cask Finishing (1 x 0,7 l)
Amazon Preis: € 199,00
(€ 284,29 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 26. September 2020 17:20 Uhr. Alle Angaben ohne Gewähr.