Streng limitiert: Laphroaig und Francis Mallmann kreieren Limited Edition

Im Rahmen der Initiative Taste Trailblazers, die globale Geschmackspioniere auf die schottische Insel Islay holen soll, hat die Laphroaig Distillery gemeinsam mit dem argentinischen Feuerkoch Francis Mallmann eine Limited Edition kreiert. Von der Laphroaig Francis Mallmann Limited Edition 17 Jahre existieren ausschließlich 276 Flaschen weltweit. Dabei handelt es sich um einen Single Malt Scotch Whisky, der nach einer nicht näher beleuchteten Hauptreifung in einem Ex-White-Madeira-Cask nachreifen durfte. Francis Mallmann persönlich soll während seines Besuchs auf Islay bei der Wahl des Fasses mitgewirkt haben. Abgefüllt wurde mit einer Fassstärke von 54,9 Prozent. Eine Kältefiltration ist unwahrscheinlich, der Einsatz von Farbstoff hingegen nicht auszuschließen.

Laphroaig Francis Mallmann Limited Edition 17 Jahre
Bild: Beam Suntory
Laphroaig Francis Mallmann Limited Edition 17 Jahre
Bild: Beam Suntory

Der Geruch der Laphroaig Francis Mallmann Limited Edition 17 Jahre erweist sich laut den offiziellen Tasting-Notes als honigsüß mit einem Hauch von Mango, übergehend in Mandelblättchen und Demerara-Zucker mit schweren Noten von gegerbtem Leder. Der Geschmack sei zunächst pfeffrig und würzig, dann süße Noten von Orangenschalen und tropischen Früchten sowie gesalzenes Karamell, vermischt mit unverwechselbaren Noten von Torfrauch und Meersalz. Ein langes und trockenes Finale, das den Mund erwärme und den Torf und das Salz auf den Lippen hervorbringe.

Francis Mallmann zu der Zusammenarbeit: „Rauch ist ein unglaublich faszinierender Bestandteil der menschlichen Geschichte. Unser ganzes Leben wurde vom Feuer beeinflusst. Durch unsere Kooperation durfte ich hautnah miterleben, wie Laphroaig diese Leidenschaft teilt und verkörpert. Es ist eine Ehre, so eng mit dem Destillerie-Team auf Islay zusammenzuarbeiten, um einen Whisky zu schaffen, der unsere Liebe zum Rauch und unsere Suche nach neuen Geschmacksrichtungen aus dem wohl ältesten aller Zutaten feiert.“

Barry MacAffer, Distillery Manager von Laphroaig, fügt hinzu: „Laphroaig hat jahrhundertealte Geschichten in seinen Whiskys, aber der rote Faden, der sich durch alle zieht, ist die Wertschätzung für die Kraft des Torfs und seine intensive Rauchigkeit, die jeden Whisky so charaktervoll macht. Francis Mallmann ist ein Koch, der genau wie wir die Liebe zum Rauch und zum Geschmack, den er vermitteln kann, teilt. Es war aufregend, ihn als unseren globalen Taste Trailblazer zu gewinnen, und noch aufregender, mit ihm zusammenzuarbeiten, um diesen wundervollen Whisky zu kreieren.“

Ab Juli werden offiziell 42 der 276 Flaschen der Laphroaig Francis Mallmann Limited Edition 17 Jahre im ausgewählten Fachhandel in Deutschland erhältlich sein. Auf der Geschenkverpackung abgedruckte Skizzen sollen von Francis Mallmann stammen und Torffeuer zeigen. Eine unverbindliche Preisempfehlung wird nicht genannt.

Insgesamt drei weitere Limited Editions sollen im Laufe des Jahres folgen.

Quelle: Beam Suntory

Preisvergleich
Laphroaig 10 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 32,11 (€ 45,87 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 32,69 (€ 46,70 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 34,90 (€ 49,86 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 35,60 (€ 50,86 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 35,91 (€ 51,30 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 36,90 (€ 52,71 / l)
Versand: € 5,90
Stand 14. Juni 2024 23:00 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.