Test: Tanqueray London Dry Gin

Ein großer Klassiker der Spirituosenbranche ist der Tanqueray London Dry Gin aus Großbritannien. Die ursprünglich in London und heute im schottischen Cameron Bridge stattfindende Herstellung basiert auf neutralem Getreidealkohol, der durch Mazeration mit einer Auswahl von Botanicals innerhalb von vier Brennvorgängen aromatisiert wird. Obwohl die Rezeptur von Gründer Charles Tanqueray noch heute als geheim gilt, sprechen verschiedene Quellen von den vier Key-Botanicals Wacholder, Koriander, Angelikawurzel und Süßholz. Vor der Abfüllung in Flaschen reduziert der Master Distiller den Alkoholgehalt mittels gefiltertem Wasser auf immer noch hohe 47,3 Prozent. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Tanqueray-Übersichtsseite zu finden.

Tanqueray London Dry Gin Glas und Flasche
Tanqueray London Dry Gin

Optik / Flasche

Das Markenzeichen des Tanqueray London Dry Gins ist seit 1948 die aus Grünglas gefertigte Flasche in Shakerform. Der handliche, zylindrische Körper besitzt im oberen Drittel eine Verbreiterung sowie vorne ein Vertiefung für ein traditionelles rotes Siegel, das die in sich vereinten Initialen von Gründer Charles Tanqueray ziert. Hinten fällt der Blick auf die Reliefprägung einer Ananas – einem historischen Symbol für Gastfreundschaft.
Den kurzen Flaschenhals verschließt ein metallener Drehmechanismus, ebenfalls versehen mit der Ananas.
Die Etikettierung vorne und hinten spielt mit den Farben Weiß, Silber, Rot und Grün. Im Mittelpunkt des vorderen Labels stehen der grüne und leicht erhabene Markenschriftzug sowie der Hinweis „Imported“, was auf eine spezielle Alkoholstärke außerhalb des Herkunftslands hindeutet.

Galerie
Tanqueray London Dry Gin Vorderseite
Vorderseite
Tanqueray London Dry Gin Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
Tanqueray London Dry Gin Rückseite
Rückseite
Tanqueray London Dry Gin Rückseite Etikett
Rückseite Etikett
Tanqueray London Dry Gin Verschluss
Verschluss
Tanqueray London Dry Gin Hals
Hals

Geruch / Geschmack

Den harmonischen, frischen und zugleich etwas erdigen Geruch des Tanqueray London Dry Gins bestimmen die klassischen Noten von Wacholder, Koriander, Zitrusfrüchten sowie Angelikawurzel. Insgesamt ist nur eine geringe alkoholische Spur in der Nase vorhanden.
Geschmacklich besitzt der Gin viel Kraft. Zu Beginn machen sich frische und auch leicht würzige Zitrusfrüchte bemerkbar, gefolgt von bitteren als auch erdigen Aromen von reichlich Wacholder, Koriander und Angelikawurzel. Punktuell entfalten sich Noten von Süßholz. Besonders am Gaumen ist ein mittelstarkes Brennen vernehmbar
Das Finish ist lang und besonders bitter sowie trocken. Neben Koriander und Wacholder verbleiben minimale Anklänge von Zitrus im Mund.

Empfohlene Trinkweise

Aufgrund seines hohen Alkoholgehalts und der damit verbundenen Intensität ist der Tanqueray London Dry Gin bestens zum Mixen kraftvoller Longdrinks und Cocktails geeignet. Allen voran steht der Klassiker Gin Tonic, der bevorzugt mit einer Zitronenscheibe garniert wird. Viele weitere Drink-Rezepte, wie für einen Tom Collins oder einen Martini, führt die Website „The Bar“ vom Spirituosenkonzern Diageo auf.
Der Purgenuss ist angesichts der merklichen Schärfe nur bedingt empfehlenswert.

Cocktails mit Tanqueray London Dry Gin
Bild: thebar.com
Cocktails mit Tanqueray London Dry Gin

Fazit

4,0

Tanqueray London Dry Gin Wertung
Der Tanqueray London Dry Gin soll einer Legende nach der bevorzugte Gin von Frank Sinatra gewesen sein. Was ihm gefallen haben muss, ist das geruchlich sowie geschmacklich besonders klassisch betonte Wacholderaroma, welches zusammen mit erdigen als auch frischen Komponenten daherkommt. Bemerkenswert ist die geballte Intensität des Gins, die jedoch von einer deutlichen Schärfe begleitet wird. Diese Kraft macht den Gin prädestiniert für starke Drinks und weniger für den Purgenuss. Das Design der Flasche in Form eines klassischen Shakers ist einzigartig und ansprechend. Summa summarum besitzt der Tanqueray London Dry Gin eine herausragende Preis-Leistung: die 0,7-l-Flasche wechselt für nur circa 15 Euro den Besitzer.

Preisvergleich

Tanqueray London Dry Gin (1 x 0,7 l)
DelineroPreis: € 14,49
Versand: € 5,90
Jetzt kaufen*
myspirits.euPreis: € 14,85
Versand: € 4.901.502,00
Jetzt kaufen*
Gourmondo - FeinkostPreis: € 14,90
Versand: € 5,90
Jetzt kaufen*
RakutenPreis: € 15,07
Versand: € 6,90
Jetzt kaufen*
whiskyworld.dePreis: € 15,95
Versand: € 4,60
Jetzt kaufen*
Bolou - Spirituosen, Whisky, Gin & Wein Online ShopPreis: € 16,39
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
Jashopping.dePreis: € 16,50
Versand: € 3,90
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 18,99
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
eBayPreis: € 19,85
Versand: € 0,00
Jetzt kaufen*
Edeka24Preis: € 19,99
Versand: € 3,95
Jetzt kaufen*
Allyouneed FreshPreis: € 19,99
Versand: € 6,90
Jetzt kaufen*
eWorld24Preis: € 19,99
Versand: € 3,95
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.