Happy End Schneeweiss im Test: Mit Leichtigkeit an die Spitze

Unter dem Namen Happy End Schneeweiss führt das Unternehmen DrinkForest im baden-württembergischen Lahr im Schwarzwald einen Nuss-Nougat- beziehungsweise Sahnelikör. Diesen stellt die Brennerei Bimmerle im nahen Achern-Mösbach nach einer Rezeptur her, die soweit bekannt ein Haselnussdestillat und frische Sahne umfasst. Hinsichtlich etwaiger weiterer Bestandteile liegen keine Informationen vor. Die Süßung hingegen soll in einem verhaltenen Maße erfolgen. Schlussendlich wird mit einem Alkoholvolumen von 15 Prozent und ohne Farbstoffe abgefüllt. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Happy-End-Übersichtsseite zu finden.

Happy End Schneeweiss Glas und Flasche
Happy End Schneeweiss

Optik / Flasche

Den milchweißen Happy End Schneeweiss erhält man in einer modernen Weißglasflasche. Der eher schlanke, doch hohe Körper geht über flache Schultern hinweg in einen breiten, mittellangen Hals über. Den Hals umgibt eine weiße Metallbanderole, versehen mit dem grauen Markenschriftzug.
Ebenfalls weiß gehalten ist der metallene Schraubverschluss, den ein Bezug auf die Herkunft aus dem Schwarzwald nehmendes Emblem ziert.
Auf der Vorderseite trifft man ein sechseckiges Etikett an, das im Hochformat auf einer Spitze steht. Auf weißem Grund haben der grau und schwarz umrahmte Markenschriftzug, die in dezentem Grau wiedergegebene Qualitätsbezeichnung und das Abbild einer in Sahne schwimmenden Haselnuss Platz. Vom Zentrum aus gehen leicht silberfarben schimmernde Strahlen aus. An einer Seite ist ein rotes, kreisrundes Emblem bezüglich der Herkunft aus dem Schwarzwald angebracht. Unter dem Hauptlabel befindet sich noch ein kleines Etikett in Bannerform, das in silberfarbener Schrift und auf grauem Grund die Genussmöglichkeiten des Sahnelikörs anpreist.
Ein weißes, quadratisches Rücketikett gibt Happy End eine kurze Beschreibung seines Sahnelikörs wieder.

Galerie
Happy End Schneeweiss Vorderseite
Vorderseite
Happy End Schneeweiss Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
Happy End Schneeweiss Rückseite
Rückseite
Happy End Schneeweiss Rückseite Etikett
Rückseite Etikett
Happy End Schneeweiss Verschluss
Verschluss
Happy End Schneeweiss Hals
Hals

Geruch / Geschmack

In der Nase zeigt sich der Happy End Schneeweiss sogleich mild und leicht. Im Vordergrund steht eine stark ausgeprägte Note von auch teils gerösteten Haselnüssen in Begleitung von Nougat. Angenehm zurückhaltend bleibt die Süße, während noch eine leichte Sahne- beziehungsweise Milchnote zum Vorschein kommt. Eine Alkoholspur ist zu keinem Zeitpunkt zu vernehmen.
Den sehr leichten Geschmack prägt eine feine Süße und Wärme. Besonders ausgeprägt und komplex zur Geltung kommen die Aromen der Sahne und der Haselnuss. Weiterhin liefert der Likör leichte Töne von Nougat, Zimt und Schokolade. Auch im Mund ist kein Alkohol wahrnehmbar.
Der Abgang erweist sich als fein und leicht. Durchaus lang klingen Haselnuss, Nougat und noch etwas Sahne nach.

Anzeige

Empfohlene Trinkweise

Wie üblich für Sahneliköre wird auch der Happy End Schneeweiss, sofern er nicht seinen Weg in ein Dessert findet, vorrangig pur genossen. Dies kann bei Zimmertemperatur oder auch bei einer leichten Kühlung geschehen.
Wenig verbreitet sind jedoch Cocktails. Denkbar sind individuell zubereitete Twists bekannter Klassiker wie des „White Russian“ oder auch des „Brandy Alexander“. Ferner wird der Sahnelikör als Topping für Kaffee empfohlen.

Fazit

5,0

Happy End Schneeweiss Wertung
In erster Linie sieht das Unternehmen DrinkForest seine Produkte wie auch den Happy End Schneeweiss im Nightlife und in der Partyszene. Was aus Erfahrung auf ein eher simples Flavour schließen lassen würde, überrascht mit einer feinen und komplexen Aromatik, die ohne Weiteres den Ansprüchen eines jeden Connaisseurs gerecht wird. Neben der bemerkenswerten Nuanciertheit und Komplexität kann insbesondere die auf eine vergleichsweise geringe Süße zurückzuführende Leichtigkeit überzeugen. Damit ist der Sahnelikör prädestiniert für das Sipping bei Zimmertemperatur oder leicht gekühlt. Denkbar ist ebenso ein Einsatz in Drinks. Das Flaschendesign hinterlässt einen hochwertigen und modernen Eindruck. In Anbetracht dessen, was der Happy End Schneeweiss abliefert, erweist sich der bei rund 10 Euro liegende Preis als äußerst günstig. Ein authentischer Sahnelikör für das Partyvolk wie auch für den Connaisseur.

Das Sample wurde uns von Happy End ohne Vorgaben hinsichtlich einer Berichterstattung zur Verfügung gestellt.

Preisvergleich

Happy End Schneeweiss (1 x 0,7 l)
Edeka24 Preis: € 9,99
(€ 14,27 / l)
Shipping: € 3,95
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.