Baileys Salted Caramel im Test: Feines Karamell im Sahnehimmel

Seit Ende 2020 erweitert der Baileys Salted Caramel das hiesige Sortiment der irischen Kultmarke Baileys. Die permanente Sortimentserweiterung wird als Antwort auf die hohe Nachfrage nach süß-salzigen Desserts angepriesen. Entsprechend wird der originale Baileys Irish Cream, der von R&A Bailey in der irischen Hauptstadt Dublin auf Grundlage dreifach destillierter Irish Whiskeys mit irischer Sahne sowie mit Vanille und Kakao entsteht, mit den Aromen von Karamell und Salz angereichert. Infolge der obligatorischen Süßung kommt der Sahnelikör mit einem Alkoholvolumen von 17 Prozent in Flaschen. Hinzu stoßen zuvor noch Zusätze wie Farbstoff. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Baileys-Übersichtsseite zu finden.

Baileys Salted Caramel Glas und Flasche
Baileys Salted Caramel

Optik / Flasche

Das Abfüllen des cremefarbenen Baileys Salted Caramel erfolgt in die schwarz eingefärbte Flasche, deren Form zum Markenzeichen geworden ist. Charakteristisch dafür der zylindrischer Körper, der sich sichtlich zum Boden hin verjüngt. Am anderen Ende führen sehr steile und lang gezogene Schultern zu einem langen Hals. Einen Teil des Halses umgibt eine einheitlich schwarze Metallbanderole.
In Schwarz getaucht ist auch der metallene Drehverschluss. Oben auf verfügt die Kappe allerdings über einen matten Goldfarbton.
Zum Look der Vorderseite zählt neben dem goldfarbenen Logo in Form zweier verschlungener „B“s ein recht großes Hauptlabel, das in eine leichte Vertiefung eingelassen ist. Oben ziert das Etikett der beigefarbene Markenschriftzug auf einem matt-roten Banner mit goldfarbener Umrahmung. Nach unten folgen die goldfarbene Qualitätsbezeichnung und die Darstellung eines mit Sahne, Karamell, Salz sowie einer Salzbrezel garnierten Desserts vor einem schwarzen Grund.
Hinten befindet sich ein mittelgroßes, schwarzes Etikett. In einem matten Goldfarbton werden ein paar Ingredienzen aufgeführt.

Galerie
Baileys Salted Caramel Vorderseite
Vorderseite
Baileys Salted Caramel Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
Baileys Salted Caramel Rückseite
Rückseite
Baileys Salted Caramel Rückseite Etikett
Rückseite Etikett
Baileys Salted Caramel Verschluss
Verschluss
Baileys Salted Caramel Hals
Hals

Geruch / Geschmack

Mittelkräftig und doch recht fein erreicht der Baileys Salted Caramel die Nase. Auf Anklänge von Karamell und wenig Salz folgen die Noten von Sahne, Haselnuss, Teig, Vanille und Milchkaffee. Alles in allem schwingt dem Geruch eine angenehme Süße mit.
Den mittelkräftigen und fein cremigen Geschmack prägen die Aromen von Karamell, ein leichter Salztouch, Vanille und Kaffee, gefolgt von viel Sahne und etwas Haselnuss. An den Gaumen legt sich eine geringe Alkoholwärme mit wenigen Getreidetönen.
Der Abgang fällt weich, cremig und mittellang aus. Zurück bleiben viel Sahne, Vanille, Kaffee, Karamell und ein wärmender Hauch Alkohol mit Getreideanklängen.

Anzeige

Empfohlene Trinkweise

Für einen Sahnelikör wie den Baileys Salted Caramel gilt die übliche Empfehlung des Purgenusses bei Zimmertemperatur oder bei leichter Kühlung. Recht populär ist zudem das Pairing mit Heißgetränken.
Auf Sahnelikör ausgerichtete Drinkideen sind dagegen vergleichsweise selten. Denkbar wären jedoch Twists eines „Martini“ oder eines „White Russian“.

Fazit

4,0

Baileys Salted Caramel Wertung
Der Baileys Salted Caramel stellt die Ergänzung des originalen Baileys Irish Cream mit den Flavours von Karamell und Salz dar. Nicht nur Liebhaber von gesalzenem Karamell, sondern auch Genießer von Sahnelikören allgemein kommen auf ihre Kosten. Zu gefallen weiß, dass das gesalzene Karamell geschickt in eine vergleichsweise vielschichtige Aromatik eingebettet wurde. Auf der Habenseite steht zudem eine leicht wärmende Präsenz von Alkohol. Empfehlenswert ist der Genuss pur bei Zimmertemperatur oder bei leichter Kühlung. Das Flaschendesign weiß mit zeitgemäßer Optik und hoher Verarbeitungsqualität zu punkten. Den Besitzer wechselt die 0,7-l-Flasche des Baileys Salted Caramel für einen günstigen Preis von circa 12 Euro.

Das Sample wurde uns von Diageo Deutschland ohne Vorgaben hinsichtlich einer Berichterstattung zur Verfügung gestellt.

Preisvergleich

Baileys Salted Caramel (1 x 0,7 l)
Drinks & Co Preis: € 12,90
(€ 18,43 / l)
Shipping: € 5,90
Zum Shop1
Urban Drinks Preis: € 12,90
(€ 18,43 / l)
Shipping: € 5,90
Zum Shop1
Conalco Preis: € 12,98
(€ 18,54 / l)
Shipping: € 5,29
Zum Shop1
Amazon Preis: € 12,99
(€ 18,56 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
eBay Preis: € 13,99
(€ 19,99 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 7. Mai 2021 03:04 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.