Spezielle Hefe: Westward Whiskey enthüllt Single Barrel Belgian Ardennes

Die House Spirits Distillery in der für ihre Craft-Beer-Szene populären Stadt Portland im US-Bundesstaat Oregon veröffentlicht das neue Westward Single Barrel Belgian Ardennes. Dieser American Single Malt Whiskey basiert auf einem New Make Spirit, der anders als sonst mit Belgian Ardennes Hefe im Stil eines Trappist Ale vergoren wurde. Auf die Destillation im August 2018 folgte eine mindestens dreijährige Reifung in einem Virgin-American-Oak-Cask. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholvolumen von 45 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Wie viele Flaschen dem Einzelfass entnommen werden konnten, ist nicht bekannt.

Westward Single Barrel Belgian Ardennes
Bild: Kirsch Import
Westward Single Barrel Belgian Ardennes
Bild: Kirsch Import

Den offiziellen Tasting-Notes zufolge entfaltet das Westward Single Barrel Belgian Ardennes einen Geruch nach Pfeffer, Kirschstrudel und Banane. Am Gaumen vernehme man Eiswaffel, Sauerkirsche und Heckenkirsche. Im Nachklang seien Heu, frische Sahne und Karamell präsent.

Verfügbar ist das Westward Single Barrel Belgian Ardennes im gut sortierten Fachhandel. Weder zu einer entstandenen Flaschenanzahl noch zu einem empfohlenen Preis ist etwas bekannt.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Westward Single Malt (1 x 0,7 l)
Preis: € 62,99 (€ 89,99 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 64,40 (€ 92,00 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 70,11 (€ 100,16 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 70,32 (€ 100,46 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 74,90 (€ 107,00 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 89,90 (€ 128,43 / l)
Versand: k.A.
Stand 23. Mai 2024 23:45 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.