Rye Gin trifft Sherry: Markteinführung des Kyrö Koskue Sherry Cask

Die Kyrö Distillery Company in Finnland hat sich ganz dem Roggen verschrieben und damit ein Portfolio aus Whisky und diversen Gins aufgebaut. Neu nach Deutschland gelangt mit Kyrö Koskue Sherry Cask ein weiterer fassgereifter Gin, der auf einem Roggendestillat und einer unbekannten Auswahl an Botanicals basiert. Die über einen nicht genannten Zeitraum ablaufende Reifung findet in ehemaligen Pedro-Ximénez- und ehemaligen Oloroso-Sherryfässern statt. Das Ergebnis soll mit einem vollmundigen Geschmack nach Wacholder, getrockneten Früchten und würzigen Kirschen zum Sipping einladen. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 42,6 Prozent. Ob es zu einer Färbung kommt, ist nicht klar.

Kyrö Koskue Sherry Cask
Bild: Kyrö Distillery Company

Der als hell-goldfarben beschriebene Kyrö Koskue Sherry Cask entfaltet den offiziellen Tasting-Notes zufolge einen Geruch nach Wacholder, Kardamom, Vanille, getrockneten Pflaumen und Früchten. Der Geschmack beginne mit Wacholder und gleite hin zu getrockneten Früchten und würzigen Kirschen. Vollmundig im Geschmack.

Ab sofort ist der Kyrö Koskue Sherry Cask im deutschen Fachhandel anzutreffen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 34,99 Euro für die 0,5-l-Flasche.

Update (4. August 2020)

Wir haben die offiziellen Tasting-Notes hinzugefügt.

Quelle: Sierra Madre

Preisvergleich

Kyrö Koskue Sherry Cask (1 x 0,5 l)
Rum & Co Preis: € 35,90
(€ 71,80 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
eBay Preis: € 39,90
(€ 79,80 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 27. September 2020 02:40 Uhr. Alle Angaben ohne Gewähr.