Rarität: Loch Lomond startet Remarkable Stills Series mit 45-jährigem Single Malt

Mit dem Loch Lomond 45 Jahre startet die Loch Lomond Distillery in den schottischen Highlands ihre Remarkable Stills Series. Die dreiteilige Reihe gilt als Hommage an die Lomond Straight Neck Pot Stills, deren geraden Hälse maßgeblich für den fruchtigen Stil der Brennerei verantwortlich sein sollen. Der den Auftakt bildende Loch Lomond 45 Jahre wurde im Jahr 1973 in besagten Brennblasen destilliert. Anschließend erfuhr der Single Malt Whisky eine 45-jährige Reifung. Die 44-jährige Hauptreifung fand in Ex-Bourbonfässern und die einjährige Nachreifung in einem First-Fill-Oloroso-Sherryfass statt. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholgehalt von 42,2 Prozent, ohne Kältefiltration und höchstwahrscheinlich ohne Farbstoff. Es entstanden ausschließlich 200 Flaschen.

Loch Lomond 45 Jahre
Bild: Wein Wolf
Loch Lomond 45 Jahre
Bild: Wein Wolf

Der offiziellen Verkostungsnotiz zufolge entfaltet der Loch Lomond 45 Jahre einen Geruch nach Orangenblüten und Geißblatt, reifem Pfirsich und geschmolzenem braunen Zucker. Der Geschmack zunächst eine feine Honigsüße mit fruchtigen Noten roten Äpfeln und Birnen, im Verlauf zunehmend exotische Anklänge von Melone, Kiwi und Limette. Im langen Nachhall Noten von säuerlichen grünen Früchten, Stachelbeeren und warmer Zimtwürze.

Michael Henry, Master Blender bei Loch Lomond, erzählt: „Die Lomond Straight Neck Pot Stills verkörpern den modernen, unkonventionellen Charakter, der unsere Brennerei seit ihren Anfängen bestimmt. Die Brennblasen fokussieren unsere Arbeit auf das Geschmackserlebnis; insofern ist es nur passend, wenn wir ihre sehr spezifische Bedeutung für uns mit dieser Remarkable Stills Series unterstreichen. Die Arbeit an der Vollendung des Loch Lomond 45 Year Old Single Malt, dem ersten Whisky unserer Serie, war eine besondere Erfahrung. Wir haben hier einen absolut großartigen Whisky, der den Geist unserer Brennerei perfekt einfängt und widerspiegelt. Nach 45 Jahren Reife in amerikanischer Eiche und Ex-Oloroso-Sherry-Fässern bringt der Whisky diesen Geist mit der für Loch Lomond typischen feinen Frucht zum Ausdruck. Wir hoffen, dass auch die Whiskyliebhaber diesen typischen, einzigartigen Charakter lieben und genießen werden.“

John Grieveson, Chief Marketing Officer der Loch Lomond Group, sagt: „Wir sind sehr stolz, diesen exquisiten 45 Year Old Single Malt Scotch Whisky freizugeben. In jedem unserer Whiskys stecken langjährige Erfahrung und hohe Handwerkskunst, Loch Lomond 45 Year Old ist da keine Ausnahme. Dieser Whisky ist eine fantastische Ergänzung unserer Single Malts, und als erste Abfüllung unserer Remarkable Stills Series freuen wir uns umso mehr über diesen Launch.“

Gegen Ende Mai soll der Loch Lomond 45 Jahre verfügbar sein. Von den insgesamt 200 Flaschen werden ausschließlich fünf Exemplare nach Deutschland kommen. Eine unverbindliche Preisempfehlung wurde bisher nicht genannt. Die Flasche kommt mit geprägter Kupferplakette und handgefertigter Eichenholzkiste inklusive grafischer Darstellung einer Lomond Straight Neck Pot Still daher.

Die Remarkable Stills Series folgt einem Re-Branding und einer Erweiterung des Portfolios zum Jahresbeginn durch die Aufnahme unter anderem eines 21- und eines 30-jährigen Single Malt Whiskys.

Quelle: Wein Wolf

Preisvergleich

Loch Lomond 12 Jahre (1 x 0,7 l)
Rum & Co Preis: € 35,50
(€ 50,71 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 20. Juni 2021 04:48 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.