Premiere: Distillerie Warenghem launcht Armorik 15 Jahre Edition 2022

Die bretonische Distillerie Warenghem launcht mit dem Armorik 15 Jahre ihren bisher ältesten Single Malt Whisky. Eigenen Angaben zufolge handelt es sich zugleich um den ältesten Whisky Frankreichs. Die Reifung findet zunächst neun Jahre in Ex-Bourbonfässern und anschließend noch sechs Jahre in Ex-Oloroso-Sherryfässern statt. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent, nicht kältegefiltert und nicht gefärbt. Die jährliche Chargengröße, beginnend nun mit der Edition 2022, beträgt 1500 Flaschen.

Armorik 15 Jahre
Bild: Distillerie Warenghem

Laut den offiziellen Tasting-Notes entfaltet der Armorik 15 Jahre einen reichhaltigen und intensiven Geruch nach reifen, tropischen Früchten wie Mango und Passionsfrucht. Die Reife zeige sich in Form von Rancio und lackiertem Holz. Darauf süße Noten von Pfirsich, Honig, Karamell und getrocknete Aprikose. Außerdem Kreuzkümmel und ein feiner Touch Torf. Der Geschmack sei durchdringend und süß mit zunächst frischen Früchten wie Birne und Banane, was sich zu süßen Noten von Honigbonbons und exotischer Frucht wandeln soll. Die Fruchtigkeit werde von pfeffrigen und würzigen Noten von Nelke und Zimt intensiviert. Der lange und warme Abgang schwinge zwischen würzigen und leicht rauchigen Noten. Final zeige sich eine süße Note von Pfirsichmarmelade.

Mit der Edition 2022 kommen erstmals 1500 Flaschen des Armorik 15 Jahre weltweit auf den Markt. Wie groß das Kontingent für Deutschland ausfällt, ist nicht bekannt. Auch eine unverbindliche Preisempfehlung hat uns bisher nicht erreicht.

Quelle: Distillerie Warenghem / Alba Import

Preisvergleich
Armorik 15 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 73,99 (€ 105,70 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 79,59 (€ 113,70 / l)
Versand: k.A.
Stand 24. April 2024 07:13 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.