Mysterium: Tasting-Notes des Glenlivet Cipher enthüllt

Gut ein halbes Jahr nachdem die Glenlivet Distillery in der schottischen Speyside den limitierten Glenlivet Cipher vorstellte, gibt der Master Distiller Alan Winchester die offizielle Verkostungsnotiz bekannt. Bei der internationalen Markteinführung des auch als Mysterium betitelten Single Malt Whiskys wurden die Angaben zur Fassauswahl und die Tasting-Notes verschwiegen, um die Nase und den Gaumen der Konsumenten und insbesondere der Guardians – dem Fanclub der Brennerei – herauszufordern. Offiziell kam die auf 33.000 Flaschen weltweit limitierte Sonderabfüllung nicht nach Deutschland.

Tasting-Notes des Glenlivet Cipher enthüllt
Bild: Pernod Ricard

Den nun veröffentlichten Tastings-Notes nach besitze der hell-goldfarbene Glenlivet Cipher einen Geruch nach Bonbons, Vanille, Honig, Himbeermarmelade mit saftigen Rosinen und würzigem Süßholz. Am Gaumen entfalte der Whisky eine Kombination aus pochierten Birnen, Honig, Zimt, Honeycomb Candy, Karamelltoffee und Dark Chocolate Ginger Sweets. Das Finish sei lang mit einer warmen Würze.

Alan Winchester zur Markteinführung im Juni 2016: “Through the launch of The Glenlivet Cipher, I am laying down the ultimate test for discerning foodies and drinkers around the world looking to prove their tasting credentials. I am pleased to invite people to join us on a journey of flavour discovery and I will be checking social media and the hashtag #TheGlenlivetCipher throughout the campaign to see who manages to crack the code and unlock the tasting notes of this new enigmatic single malt.“

“The Glenlivet Cipher is unique in that it is crafted from a combination of casks never used before at the distillery, so we are excited to explore new flavour territories that build upon the flawlessly smooth and fruity style of The Glenlivet. The official tasting notes will be revealed in the coming months, so get tasting, share your comments online and stayed tuned to The Glenlivet.”

Bereits im Jahr 2013 wagte sich Glenlivet an einen geheimnisvollen Whisky. Der Glenlivet Alpha war auf nur 3.350 Flaschen begrenzt und nur für Medienpartner erhältlich.

Quelle: Pernod Ricard

Preisvergleich
The Glenlivet 18 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 69,99 (€ 99,99 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 74,79 (€ 106,84 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 74,88 (€ 106,97 / l)
Versand: frei
Preis: € 78,90 (€ 112,71 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 78,97 (€ 112,81 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 79,95 (€ 114,21 / l)
Versand: k.A.
Stand 17. Juni 2024 16:35 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.