News: Smirnoff Global Dancefest ruft deutschlandweit zum Feiern auf

Unter dem Motto „It’s the people that make a party / Dance like nobody’s watching“ startet Smirnoff diesen Monat eine neue globale Kampagne, genannt Smirnoff Global Dancefest. Deutschlandweit werden Konsumenten dazu aufgerufen, ihrer Partystimmung freien Lauf zu lassen. Hierfür will die Wodka-Marke das ultimative Festivalfeeling in die Clubs und Diskotheken Deutschlands bringen.

Smirnoff Global Dancefest ruft deutschlandweit zum Feiern auf
Bild: Diageo Deutschland
Smirnoff Global Dancefest ruft deutschlandweit zum Feiern auf

Im ersten Teil der Mixability, Nightlife und Elektromusik vereinenden Kampagne mischen sich Smirnoff Acts unter die Gäste und sorgen bei den Clubbesucher mit farbenfrohen Festivalelementen, wie Neonbrillen und Luftballons, für Stimmung. Zudem übernehmen regionale Größen der elektronischen Musik das DJ-Pult.

Teil zwei der Reihe sieht große Abschlussevents in der jeweiligen Region vor. Smirnoff kooperiert dafür mit den einflussreichsten Clubs und Diskotheken unter anderem in Duisburg, München und Hamburg. Beispielsweise wird der Duisburger Delta Musik Park das Abschlussevent der Veranstaltungsreihe im Ruhrgebiet am 31. Januar 2015 hosten. Die im Sinne des Festivalerlebnisses der Electronic Dance Music umgestalteten und in die Bereiche Fantasyland, Neon City sowie Desertscape unterteilten Locations werden mit einem hochkarätigen DJ-Lineup aufwarten. Partygäste können sich zudem auf farbenfrohe Branding-Tools und eigens für das Smirnoff Global Dancefest kreierte Getränkekarten freuen.

„Wodka ist nach wie vor eine der beliebtesten Spirituosenkategorien der Partyszene und Smirnoff die umsatzstärkste Marke in der Gastronomie. Aus diesem Grund arbeiten wir stets mit den wichtigsten Kuratoren des Nachtlebens zusammen, um die Erfolgsgeschichte der bisherigen Kampagnen fortzusetzen und die Marke Smirnoff zum Botschafter außergewöhnlicher Party-Erlebnisse zu machen“, so Tobias Gerlach, Corporate Relations Director Diageo Germany & Austria.

Weitere Infos zu den bevorstehenden Aktivitäten sind in Kürze auf der deutschsprachigen Facebook-Seite von Smirnoff zu finden.

Quelle: Diageo Deutschland

Preisvergleich
Smirnoff Red Label No. 21 (1 x 0,7 l)
Preis: € 9,81 (€ 14,01 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 9,99 (€ 14,27 / l)
Versand: € 5,49
Preis: € 10,09 (€ 14,41 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 10,40 (€ 14,86 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 10,52 (€ 15,03 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 10,90 (€ 15,57 / l)
Versand: k.A.
Stand 15. Juni 2024 14:50 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.