News: Pasote Tequila neu in Deutschland

Der Tequila der zum kalifornischen Familienunternehmen 3 Badge Mixology gehörenden Marke Pasote hat seinen Weg nach Deutschland gefunden. Seit diesem Monat bietet der Bremer Spirituosen Contor als Generalimporteur die aus drei Qualitäten bestehende Range an. Benannt ist die Marke nach dem Geist der aztekischen Krieger.

Pasote Tequila neu in Deutschland
Bild: Bremer Spirituosen Contor

Felipe J. Camarena, in dritter Generation Meisterbrenner für Pasote, steht hinter der Herstellung in den Highlands des mexikanischen Bundesstaats Jalisco. Die im Hochland gewachsenen Blauen-Weber-Agaven erfahren nach der Verarbeitung eine mehrtägige Fermentation und eine zweifache Destillation in Kupferbrennblasen. Während die Qualität Blanco anschließend ohne eine Reifung auskommt, verbringen Reposado und Anejo sechs respektive 18 Monate in ehemaligen Bourbonfässern. Allen gemein ist das Alkoholvolumen von 40 Prozent.

Der als „Craft Spirit“ bezeichnete Pasote Tequila kommt in mundgeblasenen Flaschen einer Glashandwerker-Familie daher. Auf den Etiketten sind im Handsiebdruck gefertigte Grafiken von drei unterschiedlichen Kriegern abgebildet.

Die Verfügbarkeit beschränkt sich auf den gut sortierten Fachhandel. Der empfohlene Preis liegt für die 0,7-l-Flasche des Pasote Blanco bei 57,99 Euro. Währenddessen wechseln der Pasote Reposado und der Pasote Anejo für unverbindliche 63,99 Euro beziehungsweise 71,99 Euro je 0,7-l-Flasche den Besitzer.

Quelle: Bremer Spirituosen Contor

Preisvergleich

Pasote Blanco (1 x 0,7 l)
Preis: € 57,05
Versand: k.A.
Stand 28. November 2022 17:58 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.