News: Launch des Johnnie Walker Blue Label Ghost & Rare Port Ellen

Mit dem Johnnie Walker Blue Label Ghost & Rare Port Ellen kommt eine neue Limited Edition aus dem schottischen Haus Johnnie Walker auf den Markt. Master Blender Jim Beveridge kreierte mit seinem Team einen raren Blended Whisky, dessen Herzstück ein „Ghost“-Malt-Whisky der bereits im Jahr 1983 stillgelegten Destillerie Port Ellen bildet. Hinzukamen zwei „Ghost“-Grain-Whiskys von Caledonian und Carsebridge sowie fünf mindestens 20 Jahre alte Malt Whiskys der Destillerien Mortlach, Dailuaine, Cragganmore, Blair Athol und Oban. Das Abfüllen in Flaschen erfolgte mit einem Alkoholgehalt von 43,8 Prozent. Offizielle Angaben bezüglich Farbstoff und Kältefiltration liegen nicht vor.

Launch des Johnnie Walker Blue Label Ghost & Rare Port Ellen
Bild: Diageo Deutschland
Launch des Johnnie Walker Blue Label Ghost & Rare Port Ellen
Bild: Diageo Deutschland

Die offizielle Verkostungsnotiz beschreibt den Johnnie Walker Blue Label Ghost & Rare Port Ellen als einen besonders ausgewogenen Whisky mit Schichten cremiger Vanillesüße in der Nase. Am Gaumen sollen sich wogende Wellen von wachsigen Zitrusfrüchten, kräftigem Malz und tropischen Früchten entfalten – perfekt ausbalanciert durch den unverwechselbaren, anhaltenden Abgang des Port Ellen mit seiner maritim rauchigen Note.

Erhältlich ist der Johnnie Walker Blue Label Ghost & Rare Port Ellen im ausgewählten Fachhandel. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 299 Euro für die einzeln nummerierte 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkverpackung.

Quelle: Diageo Deutschland

Preisvergleich

Johnnie Walker Blue Label Ghost & Rare Port Ellen (1 x 0,7 l)
Amazon Preis: € 360,53
(€ 515,04 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 25. September 2020 03:49 Uhr. Alle Angaben ohne Gewähr.