News: Highland Park Ice Edition erscheint im März

Die Highland Park Distillery auf den schottischen Orkney Inseln launcht mit der Highland Park Ice Edition eine zusätzliche Sonderabfüllung zu der im vergangenen Jahr abgeschlossenen, vierteiligen Valhalla Collection. Der von den nordischen Sagen über die epischen Kämpfe zwischen Göttern und Eisriesen inspirierte Single Malt Whisky reifte für 17 Jahre in ehemaligen Bourbonfässern und kam mit einem Alkoholvolumen von 53,9 Prozent in Flaschen. Weltweit ist die Auflage auf 30.000 Exemplare limitiert. Nach Deutschland sollen offiziell insgesamt 3.000 Flaschen kommen.

Highland Park Ice Edition erscheint im März
Bild: Beam Deutschland
Highland Park Ice Edition erscheint im März
Bild: Beam Deutschland

Laut der Brennerei soll der Geruch der Highland Park Ice Edition die Noten von Ananas, Mango-Sorbet, Rauch und Ingwer aufweisen. Kräftig und gleichzeitig lieblich sei der Geschmack, mit einer rauchigen Torfnote, gefolgt von Vanille und Veilchenwurzeln. Der Abgang wird als ausgewogen, cremig, holzig und würzig beschrieben.

„Die Highland Park Ice Edition zeichnet sich durch ihre feinen Nuancen aus. Das lebendige Aroma aus frischer Ananas und vollmundigem Mango-Sorbet in Kombination mit einer würzigen Ingwernote macht den Whisky zu einem Geschmackserlebnis“, sagt Martin Markvardsen, Brand Ambassador von Highland Park.

Im März erreicht die streng limitierte Highland Park Ice Edition den ausgewählten deutschen Fachhandel. Die 0,7-l-Flasche inklusive Holzgehäuse wird für eine unverbindliche Preisempfehlung von 265 Euro den Besitzer wechseln.

Quelle: Beam Deutschland

Preisvergleich

Highland Park Ice Edition (1 x 0,7 l)
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.