Newcomer: Waterford The Cuvée vereint 25 Single Malts verschiedener Terroirs

Nach diversen Single Malt Whiskys der sogenannten „Single Farm Origin“-Series veröffentlicht die Waterford Distillery in Waterford im Südosten Irlands eine als Meilenstein bezeichnete Cuvée. Erneut dem Weinsektor entlehnt werden dafür 25 Single Malts aus verschiedenen Terroirs in Südirland vermählt. Destilliert werden alle nach dem gleichen Verfahren, jedoch auf Grundlage des Malzes einer auf anderen Böden kultivierten Gerste. Die jeweils mindestens dreijährige Reifung findet zu 46 Prozent in First-Fill-Bourbon-Barrels, zu 22 Prozent in Virgin-American-Oak-Casks, zu 15 Prozent in Ex-Weinfässern französischer Eiche und zu 17 Prozent in Ex-Vin-Doux-Naturel-Süßweinfässern statt. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 50 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff.

Waterford The Cuvée
Bild: Kirsch Import
Waterford The Cuvée
Bild: Waterford Distillery

Die offiziellen Tasting-Notes versprechen einen Geruch mit Noten von roten Äpfeln, Brotkruste, grünem Laub, Keksen, Orangen, frischer Minze und Kaffeekuchen. Der Geschmack sei ausgesprochen ölig und strukturiert mit Grapefruit, Zitronenschale, dunkler Schokolade, Kirschen, Müsli und Marmelade.

Gründer Mark Reynier über die Philosophie hinter Waterford: „Da ich aus der Weinbranche komme, hat mich schon immer fasziniert, wie die besten Bordeaux-Weine entstehen. Anstatt ihre Trauben zu einem einzigen Wein zu bündeln, machen sich Winzer die Mühe, mehrere Einzelweine zu erzeugen, von denen jeder seinen eigenen, vom Terroir bestimmten Charakter zum Ausdruck bringt. Erst nach monatelanger Reifung werden diese Einzelweine – jeder mit seinem individuellen Profil – zu einem einzigen, tiefgründigen und komplexen Wein, dem Grand Vin, vereint. Warum so nicht auch mit Whisky verfahren? Dies ist die Vision, an der wir sieben Jahre lang gearbeitet haben. Die Essenz des Waterford-Projekts.“

Ab sofort ist der Waterford The Cuvée im deutschen Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 69,90 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkverpackung. Mit der Gestaltung des Etiketts wurde die Künstlerin Leah Hewson betraut.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Waterford The Cuvée (1 x 0,7 l)
Whiskyonline24 Preis: € 65,55
(€ 93,64 / l)
Versand: € 5,99
Zum Shop1
Rum & Co Preis: € 69,90
(€ 99,86 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 17. Mai 2022 04:58 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.