„Möwe“: Lennart Geist entwickelt Kreation mit Linie Aquavit

Mit einer neuen Kreation hat sich Lennart Geist zum „Linie Aquavit Bartender des Monats“ im März gemixt. Ganz im Zeichen des Mottos der von Geist gemeinsam mit seiner Frau geführten Bar „The Door – Liquid Kitchen & Highballs“ in Karlsruhe wurde der Drink nach einem Vogel benannt: der Möwe, da „sie unter anderem in Norwegen beheimatet ist und je nach Unterart viel Zeit auf dem offenen Meer verbringt – genau wie der Linie Aquavit“. Im Mix befinden sich aus mit Zuckerschoten versetzter Linie Aquavit, Vermouth, hausgemachtes Green Apple Sweet ’n‘ Sour und Grapefruit Bitters. Der Zuckerschoten-Aquavit soll Bohnen- und Erbsenaromen mitbringen, der Green Apple Sweet ’n‘ Sour allem etwas Fruchtiges verleihen und der Vermouth eine Leichtigkeit hinzufügen. „Ich habe versucht, den Drink so zu kreieren, dass nahezu alle Zutaten restlos verwertet werden“, erzählt Lennart Geist. „Damit wollte ich ein bisschen um die Ecke denken, die Zero-Waste-Philosophie umsetzen und natürlich auch Kosten sparen, da der Drink auf unsere Karte kommt.“

Lennart Geist
Bild: Linie Aquavit / Dennis Dorwarth
Möwe
Bild: Linie Aquavit
/ Dennis Dorwarth
„Möwe“
„Möwe“
by Lennart Geist, „The Door – Liquid Kitchen & Highballs“, Karlsruhe

6 cl Linie Aquavit mit Zuckerschoten infundiert*
3 cl Noilly Prat Dry Vermouth
4,5 cl Green Apple Sweet ’n‘ Sour**
4 dashes Fee Brothers Grapefruit Bitters

Glas: weißer Tonbecher
Garnitur: Zuckerschote

Zubereitung: Alle Zutaten auf Eis shaken und auf frisches Eis doppelt abseihen.

* eine Flasche Linie Aquavit mit 350 g Zuckerschoten 2 Stunden bei 45 Grad ins Sous-Vide-Bad geben, danach filtern.

** 100 g Pulpe von entsafteten Granny Smith Äpfeln mit 450 g Zucker und 300 ml Wasser in einen Blender geben und auf voller Stufe blenden. Filtern und die Pulpe aufheben. Die gefilterte Flüssigkeit messen und prozentual davon 4 % Apfelsäure und 1 % Zitronensäure hinzugeben. Bei zum Beispiel 500 ml wären das 20 g Apfelsäure und 5 g Zitronensäure, diese Werte können allerdings je nach Apfel und Filtertechnik abweichen. Nochmals blenden, bis sich alles löst. Die aufgehobene Pulpe dünn auf ein Blech streichen und im Dörrgerät zu Apfelchips verarbeiten.

Für alle, die den Drink ohne viel Aufwand probieren möchten: Auch die „Möwe“ ist als Bottled Cocktail im Online-Shop von „The Door – Liquid Kitchen & Highballs“ erhältlich.

Quelle: Reidemeister & Ulrichs

Preisvergleich

Linie Aquavit (1 x 0,7 l)
myspirits.eu Preis: € 17,25
(€ 24,64 / l)
Shipping: € 4,90
Zum Shop1
Amazon Preis: € 17,95
(€ 25,64 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
myTime.de Preis: € 18,04
(€ 25,77 / l)
Shipping: € 5,49
Zum Shop1
Jashopping.de Preis: € 18,69
(€ 26,70 / l)
Shipping: € 3,90
Zum Shop1
Drinks & Co Preis: € 18,90
(€ 27,00 / l)
Shipping: € 5,75
Zum Shop1
Ludwig von Kapff Preis: € 18,95
(€ 27,07 / l)
Shipping: € 6,95
Zum Shop1
Stand 1. Dezember 2021 01:40 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.