Mit sizilianischen Mandeln: Marktstart des neuen Villa Massa Amaretto

Vor Monaten bereits in seiner Heimat Italien gelauncht, ist der neue Villa Massa Amaretto nun auch auf dem deutschen Markt gestartet. Die Grundlage des Likörs bilden ausschließlich sizilianische Mandeln. Die von den vulkanischen Böden Siziliens stammenden Mandeln werden zunächst zerstoßen und anschließend in Neutralalkohol und in Wasser mazeriert. Abschließend wird der Auszug sorgsam gefiltert, in unbekanntem Umfang gesüßt und mit einem Alkoholgehalt von 30 Prozent in Flaschen abgefüllt. Außerdem findet Farbstoff seinen Weg in den Likör.

Villa Massa Amaretto
Bild: Villa Massa
Villa Massa Amaretto
Bild: Villa Massa

Der offiziellen Verkostungsnotiz zufolge entfaltet der kupferfarbene Villa Massa Amaretto den Duft von Mandeln mit intensiven, aber angenehmen Bitternoten, die Erinnerungen an Marzipan wecken sollen. Geschmacklich süß und weich, geprägt von Marzipan. Der kräftige, anhaltende Geschmack von Mandeln führe zu Spuren von Vanille, Kirschen und Kakao.

Ab sofort ist der Villa Massa Amaretto im gut sortierten Handel in Deutschland anzutreffen. Eine unverbindliche Preisempfehlung liegt nicht vor.

Quelle: Villa Massa

Preisvergleich

Villa Massa Amaretto (1 x 0,7 l)
Amazon Preis: € 21,90
(€ 31,29 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 1. Dezember 2021 01:05 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.