Mit Haselnuss: Berliner Brandstifter präsentiert Berlin Aged Gin 2022

Das fünfte Jahre in Folge präsentiert Berliner Brandstifter wieder einen neuen Berlin Aged Gin. Die Edition 2022 erhielt in gewohnter Manier eine Reifung in ausgewählten Ex-Rotweinfässern sowie ein zusätzliches Botanical in Form der Haselnuss. Dafür wurde der originale Berlin Dry Gin, der bei Kooperationspartner Schilkin in Berlin-Kaulsdorf auf Grundlage eines deutschen Weizendestillats sowie mit einer Auswahl von Botanicals wie Wacholder, Holunderblüten, Waldmeister, Gurke und Malvenblüte entsteht, um Haselnuss ergänzt und über neun Monate in Ex-Rotweinfässer des im Bordeaux angesiedelten Weinguts Château Léoville-las-Cases gegeben. Das Abfüllen in Flaschen geschah mit einem Alkoholvolumen von 50,3 Prozent. Hinsichtlich einer Süßung wie auch einer Färbung ist nichts bekannt. Es entstanden 2599 Flaschen.

Berliner Brandstifter Berlin Aged Gin 2022
Bild: Berliner Brandstifter
Berliner Brandstifter Berlin Aged Gin 2022
Bild: Berliner Brandstifter

Laut offizieller Verkostungsnotiz besitzt der gold- bis roséfarbene Berliner Brandstifter Berlin Aged Gin 2022 einen wunderbar vollmundigen, weichen Geschmack. Noten von Rose, Holz, Vanille und Torf soll sich mit der fruchtig floralen Aromatik des Berlin Dry Gins vermischen. Auch von einer dezenten Rotweinnote ist die Rede. Zusätzlich sorge die Haselnuss für eine geschmackliche Abrundung.

„Wir gehören zu den ersten, die Gin in Rotweinfässern gelagert haben. Jedes Jahr ein neues Fass und jedes Jahr eine neue Geschmacksnuance. Der Erfolg des gelagerten Gins bestätigt uns“, so Vincent Honrodt, Gründer von Berliner Brandstifter. „Jeder Jahrgang des Aged Gins ist ganz einzigartig. Die Rotweinfässer haben dieses Jahr einen sehr fruchtigen und holzigen Geschmack abgegeben, sodass der gelagerte Gin herrlich weich und fruchtig schmeckt. Noten von Vanille und Haselnuss verleihen ihm einen weichen, vollen Geschmack.“

Der Signature-Drink „Fighting Fire with Fire“ stammt aus der „Booze Bar“ in Berlin.

Fighting Fire with Fire
Bild: Booze Bar
„Fighting Fire with Fire“
„Fighting Fire with Fire“
by Manuel Wagner, „Booze Bar“, Berlin

5 cl Berliner Brandstifter Berlin Aged Gin 2022
1 cl Lustau Vermut Blanco
1 cl Noilly Prat Original Dry
3 dashes Peychaud’s Bitter
1 dash Absinth

Glas: Cocktailschale
Garnitur: Grapefruitzeste

Zubereitung: Alle Zutaten shaken und in eine Cocktailschale abseihen. Mit Grapefruitzeste garnieren.

Ab sofort ist der Berliner Brandstifter Berlin Aged Gin 2022 mit 2599 Flaschen im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Für die 0,7-l-Flasche wird ein empfohlener Preis von 83,90 Euro aufgerufen.

Quelle: Berliner Brandstifter

Preisvergleich

Berliner Brandstifter Berlin Aged Gin 2022 (1 x 0,7 l)
Preis: € 67,50
Versand: € 5,90
Preis: € 79,90
Versand: € 5,90
Stand 6. Dezember 2022 13:29 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.