Mehr Sherry: Wolfburn Distillery erneuert Zusammensetzung des Aurora

Im Jahr 2016 präsentierte die Wolfburn Distillery in den schottischen Highlands mit dem Wolfburn Aurora ihre zweite Kernqualität. Der sich laut Wolfburn zum Bestseller gemauserte Single Malt Whisky wurde nun in seiner Zusammensetzung überarbeitet. Ursprünglich setzte sich die Rezeptur aus rund 30 Prozent Ex-Oloroso-Sherryfässer und 70 Prozent First-Fill-Bourbonfässer zusammen. In der neuesten Ausführung sind die von der Bodega José y Miguel Martín in Jerez de la Frontera bezogenen Ex-Oloroso-Sherryfässer mit einem Anteil von 50 Prozent gleichauf mit den First-Fill-Bourbonfässern. Abgefüllt wird unverändert mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff.

Wolfburn Aurora
Bild: Wolfburn
Wolfburn Aurora
Bild: Wolfburn

Der nun leicht dunkler erscheinende Wolfburn Aurora entfaltet laut offizieller Verkostungsnotiz einen fortan reichhaltigeren Geruch mit deutlichen Sherrynoten. Spur von Trockenfrüchten und Honig, dazu Melasse und Sirup. Im Mund süße Aromen, komplex und vielschichtig wie eine echte Süßigkeit. Ein wärmender Einfluss der Ex-Sherryfässer zusammen mit Noten von dunkler Schokolade, Vanille und sanften Gewürzen: Zimt treffe Rosinen und Trockenfeigen. Ein längerer und delikaterer Nachklang als bisher. Leicht florale Noten in Begleitung von süßem Karamell, der Platz für Heidehonig macht.

Der neu überarbeitete Wolfburn Aurora dürfte sukzessive die alte Variante ersetzen. Eine äußerliche Unterscheidungsmöglichkeit besteht allem Anschein nach nicht.

Quelle: Wolfburn Distillery

Preisvergleich

Wolfburn Aurora (1 x 0,7 l)
myspirits.eu Preis: € 41,85
(€ 59,79 / l)
Shipping: € 4,90
Zum Shop1
Amazon Preis: € 47,15
(€ 67,36 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Drinks & Co Preis: € 49,15
(€ 70,21 / l)
Shipping: € 16,90
Zum Shop1
Stand 17. Oktober 2021 02:44 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.