Limitiert: Stauning Whisky mit Barley 2017/2021 Madeira & Ruby Port Finish

Mit dem Stauning Barley 2017/2021 Madeira & Ruby Port Finish füllte Stauning Whisky kürzlich eine neue Limited Edition ab. Die dänische Brennerei verarbeitete für diesen Single Malt Whisky ausschließlich das Malz regionaler Gerste. Auf die Destillation im Januar 2017 folgte zunächst eine Hauptreifung in First-Fill-Bourbonfässern. Zu einem nicht genannten Zeitraum wechselte der Single Malt sowohl in Ex-Madeira-Casks als auch in Ex-Ruby-Port-Casks. Acht dieser Fässer, die Nummern 5556 bis 5563, wurden im September dieses Jahres befreit. Das Abfüllen in Flaschen geschah mit einer Alkoholstärke von 51,5 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Wie viele Flaschen gewonnen werden konnten, ist nicht bekannt.

Stauning Barley 2017/2021 Madeira & Ruby Port Finish
Bild: Kirsch Import
Stauning Barley 2017/2021 Madeira & Ruby Port Finish
Bild: Kirsch Import

Laut offizieller Verkostungsnotiz entfaltet der Stauning Barley 2017/2021 Madeira & Ruby Port Finish für die Nase einen schönen Hauch von Landleben mit Malz, Hopfen, reifen Pflaumen, Birnen und pfeffrigen Noten. Am Gaumen milder Tabak, dazu Malz, Rosinen, Milchschokolade, Pflaumen und Birnen. Ein sanftes Prickeln mische sich im Nachklang mit Noten von Rosinen und Vanille.

Erhältlich ist der Stauning Barley 2017/2021 Madeira & Ruby Port Finish mit einer nicht genannten Flaschenanzahl im ausgewählten Fachhandel. Eine unverbindliche Preisempfehlung hat uns nicht erreicht.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Stauning Barley 2017/2021 Madeira & Ruby Port Finish (1 x 0,7 l)
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.