Research-Series: Auch Stauning Bastard erhält neues Flaschendesign

Wenige Wochen nach der Einführung eines neuen Flaschendesigns für die Core Range von Stauning Whisky, verleihen die Dänen auch ihrer Research-Series den neuen Look. Als erstes innerhalb der Reihe erhält der hierzulande im Frühjahr präsentierte, aber allem Anschein nach erneut abgefüllte Stauning Bastard das Redesign. Wie die Whiskys des Kernsortiments ist auch der experimentelle Whisky in die größere 0,7-l-Flasche gewandert. Allerdings wurde auf die schwarzen Beschichtungen und die aufwendigen Siebdruck-Illustrationen verzichtet. Dafür bleibt das auf der Originalflasche von Stauning Bastard genutzte Design von Tattoo-Künstlerin Thit Hansgaard erhalten. Ebenfalls unverändert geblieben ist der experimentelle Whisky selbst: Weiterhin liegt diesem eine Maische aus 70 Prozent lokalem Roggenmalz und 30 Prozent lokalem Gerstenmalz zugrunde. Auf die dreijährige Hauptreifung in stark getoasteten Virgin-American-Oak-Casks folgte ein sechsmonatiges Finish in fünf ehemaligen Oro-de-Oaxaca-Mezcal-Casks. Abgefüllt wurde mit einer Alkoholstärke von 46 Prozent, ohne Kältefiltration und höchstwahrscheinlich auch ohne Farbstoff. Wie viele Flaschen diesmal entstanden, ist nicht bekannt.

Stauning Bastard
Bild: Kirsch Import

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Stauning Bastard (1 x 0,7 l)
Preis: € 51,21 (€ 73,16 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 56,11 (€ 80,16 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 65,99 (€ 94,27 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 67,88 (€ 96,97 / l)
Versand: frei
Preis: € 67,90 (€ 97,00 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 69,99 (€ 99,99 / l)
Versand: k.A.
Stand 19. Juli 2024 14:53 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.