Limited Edition: Gordon Graham & Co. enthüllt Black Bottle 10 Jahre

Mit dem Black Bottle 10 Jahre enthüllt Gordon Graham & Co. eine Limited Edition, die eine Hommage an einen Blended Scotch Whisky aus dem Jahr 1998 sein soll. Die Neuauflage, zugleich die erste Neuerscheinung der Marke in über 20 Jahren, vereint ausschließlich mindestens zehn Jahre in American-Oak-Casks gereifte Grain und Malt Whiskys ausgewählter Brennereien in Schottland. Ein Anteil von insgesamt 95 Prozent der Malt Whiskys entstammt Brennereien auf der schottischen Insel Islay, darunter befindet sich auch die Bunnahabhain Distillery mit ihren getorften sowie ungetorften Single Malt Whiskys. Der übrige Anteil hat seinen Ursprung in der auf der Isle of Mull beheimateten Tobermory Distillery, die unter der Marke Ledaig für stark getorften Single Malt Whisky verantwortlich zeichnet. Sobald vermählt, wurde der Blend mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent und zusammen mit Farbstoff abgefüllt. Eine Kältefiltration ist wahrscheinlich, eine Bestätigung fehlt.

Black Bottle 10 Jahre
Bild: Diversa Spezialitäten
Black Bottle 10 Jahre
Bild: Diversa Spezialitäten

Die offiziellen Tasting-Notes schreiben dem Geruch des tief bernstein- bis goldfarbenen Black Bottle 10 Jahre Rauch im Hintergrund sowie Noten von Honig, Frucht und Vanille zu. Geschmacklich süße, reichhaltige Eiche, Früchte, gepaart mit einer angenehm rauchigen Schärfe. Im Nachklang langanhaltend mit süßem Pfeffer.

Der neu als Limited Edition aufgelegte Black Bottle 10 Jahre wird ab sofort im gut sortierten Handel angeboten. Wie umfassend die Limitierung ausfällt, ist nicht klar. Der empfohlene Preis liegt bei rund 30 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive.

Quelle: Diversa Spezialitäten

Preisvergleich

Black Bottle 10 Jahre (1 x 0,7 l)
Conalco Preis: € 26,85
(€ 38,36 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 34,99
(€ 49,99 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 26. September 2020 00:26 Uhr. Alle Angaben ohne Gewähr.