Hochprozentig: Worthy Park Estate präsentiert neuen „109“-Jamaica-Rum

Das Portfolio des Worthy Park Estate auf Jamaika ist um einen neuen, hochprozentigen Rum reicher. Die nach dem Prinzip „Cane field to glass“ produzierende Brennerei präsentiert den Worthy Park 109. Bei dem Neuzugang handelt es sich um einen Blend drei Jahre in Ex-Bourbonfässern gereiften Pot-Still-Rums mit niedrigem Estergehalt und ungereifter Pot-Still-Rums mit hohem Estergehalt. Verarbeitet wird ausschließlich die Melasse des eigen angebauten Zuckerrohrs. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholvolumen von 54,5 Prozent und Farbstoff. Zu einer Süßung kommt es nicht.

Worthy Park 109
Bild: 1423 World Class Spirits
Worthy Park 109
Bild: 1423 World Class Spirits

Laut offizieller Verkostungsnotiz wartet der Worthy Park 109 mit Noten tropischer Früchte, Spuren von Banane, Ananas und Orange. Weiter Aromen von Crème Brûlée, Kakao und Kaffee, in Kombination mit dem typisch jamaikanischen Stils des hoch esterkonzentrierten Pot-Still-Rums.

Neuerdings ist der Worth Park 109 im gut sortierten Fachhandel in Deutschland erhältlich. Eine unverbindliche Preisempfehlung liegt uns nicht vor. Erste Listungen tendieren zu rund 32 Euro für die 1,0-l-Flasche.

Update (14. Juni 2021)

Entgegen der ursprünglichen Fassung ist eindeutig, dass keine Süßung erfolgt. Jamaikanischer Rum, abgefüllt von der Brennerei vor Ort, darf nicht gesüßt werden.

Quelle: 1423 World Class Spirits

Preisvergleich

Worthy Park 109 (1 x 1,0 l)
Rum & Co Preis: € 31,90
(€ 31,90 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Conalco Preis: € 33,89
(€ 33,89 / l)
Shipping: € 5,29
Zum Shop1
Stand 5. August 2021 04:09 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.