Für Kirsch Import: Christian Drouin mit Calvados Pays d’Auge 1999/2022

Exklusiv für Kirsch Import und damit für den deutschen Markt hat das im Pays d’Auge in der Normandie in Nordfrankreich beheimatete Familienunternehmen Christian Drouin ein Einzelfass abgefüllt. Gemeinsam fiel die Wahl auf einen Calvados Pays d’Auge 1999/2022 mit doppeltem Finish. Die zweifache Destillation in Pot Stills fand im Jahr 1999 statt. Seine Hauptreifung verbrachte der Calvados in Ex-Calvados-Casks aus französischer Eiche. Es folgte erst eine 21-monatige Nachreifung in einem Ex-Port-Cask und anschließend noch eine 20-monatige Nachreifung in dem Ex-Sherry-Cask mit der Nummer F20 Bt4. Im April dieses Jahres wurde mit einem Alkoholvolumen von 47 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff abgefüllt. Eine Süßung ist unwahrscheinlich. Es entstanden 90 Flaschen.

Christian Drouin Calvados Pays d’Auge 1999/2022
Bild: Kirsch Import
Christian Drouin Calvados Pays d’Auge 1999/2022
Bild: Kirsch Import

Die offizielle Verkostungsnotiz schreibt dem Geruch des Christian Drouin Calvados Pays d’Auge 1999/2022 schwarze Johannisbeeren und Apfelmost in Kombination mit öligem Balsamico und Eichenholz zu. Im Mund verbinde sich Schokolade mit Traubenmost, Apfelcidre und dunklen Früchten. Dazu würden Noten von Teer und Schiffsdiesel sowie altes Eichenholz, Möbelpolitur, Tabak, Leder und mineralische Noten stoßen. Mit einem sehr kraftvollen Finale verwöhne der Calvados noch lange den Gaumen.

Der Christian Drouin Calvados Pays d’Auge 1999/2022 ist ab sofort exklusiv im ausgewählten Fachhandel in Deutschland anzutreffen. Alles in allem werden 90 Flaschen gehandelt. Der empfohlene Preis beträgt 119,90 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Holzrahmen.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Christian Drouin Calvados Pays d’Auge XO (1 x 0,7 l)
Preis: € 63,99 (€ 91,41 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 94,70 (€ 135,29 / l)
Versand: k.A.
Stand 19. Juni 2024 21:20 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.