Fässer befreit: Penninger Hausbrennerei bringt Penninger Whiskey Kirchham Cask

Das Whiskey-Angebot der Penninger Hausbrennerei mit Stammsitz in Waldkirchen wächst weiter. Neu hinzugekommen ist der Penninger Whiskey Kirchham Cask, der im 2017 eingeweihten Fasslager im Kreuzkeller-Gewölbe des Penninger Whisky-Hofs in Kirchham im Rottal reifen darf. Der Whiskey basiert wie für Penninger typisch auf Bourbon Whiskeys, die aus namentlich nicht genannten Brennereien in den USA stammen und bereits eine zweijährige Reifung im Heimatland aufweisen. Die Mashbill setzt sich aus Mais, Roggen und Gerstenmalz zusammen. Nach Deutschland verschifft, gelangen die Bourbonfässer für mindestens zwei weitere Jahre in das Kreuzkeller-Gewölbe des Penninger Whisky-Hofs in Kirchham, das über ein einzigartiges Klima verfügen soll. Nun wurden erstmalig neun dieser Fässer befreit. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent. Hinsichtlich einer etwaigen Kältefiltration oder Färbung liegen keine Infos vor. Die offizielle Verkostungsnotiz verspricht warm-würzige Anklänge von Nelken und Sandelholz.

Penninger Whiskey Kirchham Cask
Bild: Penninger Hausbrennerei
Penninger Whisky-Hof Kirchham
Bild: Penninger Hausbrennerei

Ab sofort ist der Penninger Whiskey Kirchham Cask über Penninger und den gut sortierten Handel verfügbar. Für die 0,7-l-Flasche wird ein empfohlener Preis von 44,90 Euro fällig.

Weiter führt die Penninger Hausbrennerei seit Mitte letzten Jahres den Penninger Whiskey Bavarian Finish und den Penninger Whiskey Sherry Cask.

Quelle: Penninger Hausbrennerei

Preisvergleich
Penninger Whiskey Bavarian Finish (1 x 0,7 l)
Preis: € 45,99 (€ 65,70 / l)
Versand: k.A.
Stand 24. Mai 2024 06:48 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.