Elements 2.0: Laphroaig experimentierte mit längerer Gärzeit für Limited Edition

In wenigen Tagen wird die Laphroaig Distillery den Laphroaig Elements 2.0 in den deutschen Fachhandel bringen. Für die Nummer zwei der für experimentelle Limited Editions ins Leben gerufenen Elements Series verlängerte die Brennerei auf der schottischen Insel Islay die Gärzeit erheblich. Die Gärung, stattgefunden in einem kalten Winter, erstreckte sich nicht über die üblichen 55 Stunden, sondern über 115 Stunden. Außerdem wurden die Gärbottiche speziell belüftet. Darüber hinaus scheint die Herstellung des Single Malt Scotch Whiskys in gewohnter Weise abgelaufen zu sein. Die Reifung, deren Dauer nicht genannt wird, erfolgte exklusiv in First-Fill-Bourbon-Casks. Abgefüllt wurde mit einer Fassstärke von 59,6 Prozent und ohne Kältefiltration. Auch der Verzicht auf Farbstoff ist denkbar. Offen bleibt, wie viele Flaschen entstanden.

Laphroaig Elements 2.0
Bild: Suntory Global Spirits

Offizielle Angaben beschreiben den Geruch des Laphroaig Elements 2.0 als fruchtig und dezent maritim. Gedünstete grüne Äpfel, Vanillepudding und pikante Orangenschale mit subtilen, torfigen Noten. Der Geschmack sei fruchtig, süß und salzig. Grüne Äpfel mit Noten von flüssigem Honig und der weichen Torfigkeit von schwelendem Lagerfeuer und geräucherten Meeresfrüchten. Süß mit einer zunehmend wärmenden Rauchigkeit im Finale.

Barry MacAffer, Distillery Manager von Laphroaig, erklärt: „Unsere Laphroaig Elements-Serie kombiniert jahrelange traditionelle Whiskyherstellung mit neuen, progressiven Techniken. Es gibt keinen Whisky, der Islay so gut einfängt wie Laphroaig – aber das hat uns nicht davon abgehalten, mit ihm weiter zu experimentieren, und dennoch den ikonischen Charakter des Whiskys zu bewahren. Laphroaig Elements 2.0 ist ein unerwartet fruchtiger Whisky mit dem gleichen torfigen Charakter, den man kennen und lieben gelernt hat – ermöglicht durch eine mehr als doppelt so lange Gärungszeit wie üblich. Ich bin gespannt darauf, was unsere Friends of Laphroaig und Liebhaber weltweit von diesem Whisky halten, der in die erfolgreichen Fußstapfen von Elements 1.0 tritt.“

Aller Voraussicht nach soll der Laphroaig Elements 2.0 am 22. Mai im deutschen Fachhandel eintreffen. Die Limitierung wird nicht näher eingegrenzt. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 172,90 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkverpackung angegeben.

Quelle: Suntory Global Spirits

Preisvergleich
Laphroaig Elements 1.0 (1 x 0,7 l)
Preis: € 165,72 (€ 236,74 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 171,90 (€ 245,57 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 184,90 (€ 264,14 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 184,90 (€ 264,14 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 184,99 (€ 264,27 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 219,00 (€ 312,86 / l)
Versand: k.A.
Stand 26. Mai 2024 07:27 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.