Cocktails: Top 3 der ersten Barsol Pisco Punch Competition

Vor wenigen Wochen erfolgte der an Bartender in ganz Deutschland gerichtete Aufruf zur ersten Barsol Pisco Punch Competition. Nach dem Motto „Pisco Punch lives again!“ galt es kreative und geschmackvolle Neuinterpretationen des historischen „Pisco Punch“ zu erschaffen. Erst vor Kurzem kam es zur Auswertung aller eingereichter Rezepturen und zur Ermittlung der Top 3. Platz eins belegt Thang Viet Trinh aus der „Twist Bar“ in Dresden mit dem „Purple Long John“. Auf Platz zwei folgt Sebastian Bauer aus dem „Gelben Haus“ in Nürnberg mit der Kreation „From Sea to Sea“. Der dritte Platz ging an Angelica Schwarzkopf aus dem „Trisoux“ in München mit dem Drink „Popcorn Punch“.

Purple Long John
Bild: Perola
„Purple Long John“
„Purple Long John“
by Thang Viet Trinh, „Twist Bar“, Dresden

4 cl Barsol Pisco Mosto Verde Italia
1 cl Giffard Holunderblüten Sirup
2 cl Giffard Caribbean Pineapple
2 cl Limettensaft
6 cl Chicha Morada (Exotrink)
1 cl Barsol Pisco Acholado Coldbrew Coffee*

Garnitur: Getrocknete Ananas-Zimt und Limetten Scheibe

Zubereitung: Alle Zutaten mit Eiswürfeln shaken und in ein Longdrinkglas auf Eiswürfeln abseihen, garnieren.

* Barsol Pisco Acholado Coldbrew Coffee: 500 ml Barsol Pisco Acholado mit 100 g grob gemahlen peruanischen Arabica Kaffee in einer Frenchpress zusammen rühren und 12 Stunden ziehen lassen. Durch Frenchpress absieben und noch mal durch Handfilter filtern.

From Sea to Sea
Bild: Perola
„From Sea to Sea“
„From Sea to Sea“
by Sebastian Bauer, „Gelbes Haus“, Nürnberg

5 cl Barsol Pisco Mosto Verde Italia
2 cl Old Jugde Falernum Reserve
2 cl Giffard Caribbean Pineapple
1,5 cl Limettensaft
1 BL Chupacabras Blood * (rote Tinktur)

Glas: Highball
Garnish: Ananas Blätter und getrocknete Limetten, Puderzucker

Zubereitung: shake & float Chupacabras Blood

* Chupacabras Blood: 2 Teile Angustora Bitters mit 2 Teilen creole Bitters und 1 Teil Kaugummistrauch Destillat vermengen.

Popcorn Punch
Bild: Perola
„Popcorn Punch“
„Popcorn Punch“
by Angelica Schwarzkopf, „Trisoux“, München

6 Pieces of ripe Pineapple, muddled
6 cl Barsol Pisco Mosto Verde Italia
2 cl Purple Corn Syrup*
2 cl The Seventh Sense Falernum
1,5 cl Verjus
1,5 cl Fresh Lemon Juice
6 dashes The Bitter Truth Pimento Dram

Glass: Popcorn style Mug
Garnish: Pineapple Jam**, Popcorn, Pineapple Leaves

Method: Shake on ice cubes, strain and dry shake. Double strain into glass on crushed ice. 6 dashes The Bitter Truth Pimento Dram on top.

* Purple Corn Syrup: 500 g Purple Corn and 2 l Water. Boil for 30 minutes. Strain. Add 1:1 sugar and 2 star anise and let simmer for another 10 minutes.
** Pineapple Jam: 500 g fresh Pineapple purée and 250 g Jam Sugar. Heat it up until cooking, let it simmer for 5 Minutes on low heat.

Quelle: Perola

Preisvergleich

Barsol Pisco Mosto Verde Italia (1 x 0,7 l)
eBay Preis: € 31,99
Versand: n. a.
Zum Shop*
*Alle Angaben ohne Gewähr.