Ausgabe zwei: Isle of Raasay Distillery legt Rye and Sherry Double Cask neu auf

Nach der Premiere im November 2021 legt die Isle of Raasay Distillery den Isle of Raasay Rye and Sherry Double Cask neu auf. Das ein Jahr ältere Distillery Special Release von der Insel Raasay ist weltweit auf 8556 Flaschen limitiert. Dieser Single Malt Scotch Whisky basiert auf dem stark getorften New Make Spirit, der im September 2018 destilliert wurde. Der Phenolgehalt des Malzes betrug hohe 48 bis 52 ppm. Für die Hauptreifung hielten Ex-Peated-Rye-Whiskey-Casks von Woodford Reserve her. Zu einem unbekannten Zeitpunkt wechselte der Single Malt zur Nachreifung in Ex-Oloroso- und Ex-Pedro-Ximénez-Sherry-Quarter-Casks. Abgefüllt wurde im Oktober und November dieses Jahres mit einem Alkoholvolumen von 52 Prozent, nicht kältegefiltert und nicht gefärbt. Das Ergebnis den offiziellen Tasting-Notes zufolge ist ein festlicher Whisky mit pfeffriger Würze, Mandeln, süßen Früchten und Gewürzen wie Muskatnuss und Nelke.

Isle of Raasay Rye and Sherry Double Cask
Bild: Kirsch Import
Isle of Raasay Rye and Sherry Double Cask
Bild: Isle of Raasay Distillery

Der Isle of Raasay Rye and Sherry Double Cask wird ab sofort im gut sortierten Fachhandel angeboten. Wie groß das Kontingent für Deutschland ausfällt, ist nicht bekannt. Den Besitzer wechselt die in eine Geschenkverpackung gehüllte 0,7-l-Flasche für eine unverbindliche Preisempfehlung von 84,90 Euro.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Isle of Raasay Rye and Sherry Double Cask (1 x 0,7 l)
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.