Aus arktischer Kälte: Talisker Distillery bringt Talisker Glacial Edge 45 Jahre

Nach dem Talisker x Parley Wilder Seas bringt die Talisker Distillery noch eine weitere Limited Edition in Kooperation mit der Umweltschutzorganisation Parley for the Oceans: den Talisker Glacial Edge 45 Jahre. Diesen Single Malt Scotch Whisky holte die Brennerei auf der schottischen Insel Skye aus Fässern, die aus arktischer Kälte kamen. Konkret waren es zwölf stark ausgebrannte Ex-Bourbon-Casks, die in Kanada über 96 Stunden eisigen Minustemperaturen und arktischen Winden ausgesetzt wurden. Dabei sollen sich die Poren der Eiche geweitet und später für einen intensiveren Austausch gesorgt haben. Wann und wie lange der Single Malt, der seine Hauptreifung in nicht näher beschriebenen Fässern erhielt, in die sogenannten Ice-Fractured-Casks kam, ist nicht bekannt. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholgehalt von 49,8 Prozent und allem Anschein nach mit Farbstoff. Auf eine Kältefiltration dürfte verzichtet worden sein. Insgesamt existieren 2455 Flaschen à 0,7 Liter.

Talisker Glacial Edge 45 Jahre
Bild: Diageo

Von leuchtend blassem Bernstein und einer außergewöhnlichen Perlung spricht Talisker, was den Farbton des Talisker Glacial Edge 45 Jahre anbelangt. Der Geruch sei reichhaltig, trocken und weich mit einer leicht pfeffrigen Note. Klare maritime Kopfnoten würden an Seetang und Jod erinnern. Ihre eiszeitlichen, mineralischen Begleiter sollen auf Löschkalk und Salzkristalle schließen lassen. Die darunterliegenden komplexen, süßen Aromen würden derweil Erinnerungen an Trockenfrüchte und cremige Vanille wecken und Tiefe sowie Reichhaltigkeit verleihen. Ein leichtes Raucharoma schwebe im Hintergrund, kombiniert mit aromatischem Sandelholz. Ein Tropfen Wasser sorge für eine Spur Mandel-Toffee. Die anderen Aromen sollen mit einer Note Hanfseil spielen. Die Textur sei wunderbar ölig und mundfüllend. Der Geschmack beginne toffeesüß, werde dann köstlich salzig und zunehmend pfeffrig. In diesem Alter sei er besonders intensiv – das feine Chiliaroma deutlich spürbar. Ein Schuss Wasser verbinde alle Aromen. Die angenehmen Salz- und Toffeenoten würden an Salzkaramell mit einer Prise Pfeffer erinnern. Der Abgang sei sehr lang mit herrlichem Chili-Pfeffer-Effekt und einer Spur Kerzenwachs. Diese Kombination verstärke sich im Finale, in dem sowohl Salz als auch Pfeffer bestehen bleiben sollen. Der Geschmack werde salziger, wenn Wasser zugefügt werde, mit weniger Pfeffer und einem leichten Raucharoma.

Talisker Glacial Edge 45 Jahre
Bild: Diageo

Cyrill Gutsch, Gründer und CEO von Parley for the Oceans, sagt: „Vom Gletschereis bis zu den Seetangwäldern – alles auf diesem Planeten ist miteinander verbunden, und unsere Welt verändert sich schneller, als wir es uns vorstellen können. Tief in unserem Inneren wissen wir alle, dass wir die Art und Weise, wie wir zusammen leben, schnell ändern müssen. Für uns ist dieser Whiskey mehr als ein Getränk: Er bietet uns die Möglichkeit durch seine Entstehungsweise auf die Geschichte einer sich schnell verändernden Welt aufmerksam zu machen.“

In diesen Tagen trifft der Talisker Glacial Edge 45 Jahre in unbekannter Größenordnung im deutschen Fachhandel ein. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 5299 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkbox angegeben.

Quelle: Diageo

Preisvergleich
Talisker x Parley Wilder Seas (1 x 0,7 l)
Preis: € 54,88 (€ 78,40 / l)
Versand: € 5,88
Preis: € 59,99 (€ 85,70 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 63,99 (€ 91,41 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 69,95 (€ 99,93 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 73,90 (€ 105,57 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 74,00 (€ 105,71 / l)
Versand: k.A.
Stand 18. Mai 2024 17:17 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.