Woodland Candy: Nc’nean Distillery stellt Nc’nean Huntress 2023 vor

Die Nc’nean Distillery in den schottischen Highlands präsentiert die zweite experimentelle Sonderabfüllung der vor einem Jahr ins Leben gerufenen Huntress Series. Der auch Woodland Candy genannte Nc’nean Huntress 2023 ist auf 4556 Flaschen limitiert. Für den Organic Single Malt Scotch Whisky verarbeitete die Brennerei wie gewohnt das Malz schottischer Bio-Gerste, allerdings erstmalig in Kombination mit vier verschiedenen Hefesorten. Zu den gewohnten Hefesorten Anchor und Fermentis stießen eine Weißwein- und eine Rotweinhefe. Die jüngsten Bestandteile des Single Malts wurden im September 2018 destilliert. Die Reifung fand zu 35 Prozent in First-Fill-Bourbon-Casks und zu 65 Prozent in STR-Red-Wine-Casks statt. Abgefüllt wurde Anfang dieses Jahres nach einer mindestens vierjährigen Reifezeit. Den Alkoholgehalt stellte Nc’nean bei 48,5 Prozent ein. Sowohl auf eine Kältefiltration als auch auf eine Färbung verzichtete man wie gewohnt. Die offiziellen Tasting-Notes preisen ein komplexes Profil aus buttrigem Toffee, Waldfrüchten und Kräuterwürze an.

Nc’nean Huntress 2023
Bild: Kirsch Import

In Kürze wird der Nc’nean Huntress 2023 im deutschen Fachhandel erhältlich sein. Wie viele der 4556 Flaschen für Deutschland vorgesehen sind, ist ebenso wenig bekannt wie eine unverbindliche Preisempfehlung.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Nc’nean Huntress 2023 (1 x 0,7 l)
Preis: € 99,90 (€ 142,71 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 109,90 (€ 157,00 / l)
Versand: k.A.
Stand 17. April 2024 07:55 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.