„When taste matters“: Purity Vodka bekommt neuen Look

Kurz nach der Markteinführung der Purity Gins und des Purity Spritz zeigt die schwedische Purity Distillery einen neuen Look für ihr Steckenpferd: die Purity Vodkas. Das vorrangig die Etiketten betreffende Redesign soll nicht nur für einen im Einklang mit den Neuprodukten stehenden Markenauftritt sorgen, sondern auch eine einfachere Unterscheidung zwischen den verschiedenen Qualitätsstufen ermöglichen. Letzteres will man durch die größere Darstellung der Anzahl der Brennvorgänge sowie durch klar abgegrenzte Farbprofile gewährleisten. Darüber hinaus werden auf den neuen Labeln nun ganz nach dem Motto „When taste matters“ kurz gefasste Verkostungsnotizen abgebildet. Zu den Neuerungen zählt außerdem die großflächigere Darstellungen der für die Purity Vodkas bisher eingefahrenen Auszeichnungen. Nebenbei haben die hinsichtlich ihrer Herstellung unverändert gebliebenen Vodkas in Teilen neue Beinamen erhalten: der Purity 17 hört fortan zudem auf die Bezeichnung Estate 17 Reserve, der Purity 34 heißt nun auch Signature 34 Edition und der Purity 51 trägt weiterhin den zusätzlichen Titel Connoisseur 51 Reserve.

Purity 17
Bild: Purity Distillery
Purity 34
Bild: Purity Distillery
Purity 51
Bild: Purity Distillery

„Purity’s focus on sustainability has been a key inspiration behind the redesign of our bottle, which we believe is equally memorable to its predecessor, but much better for the environment. The new design also gave us a chance to communicate the specific taste values that we emphasize, and provides better visibility both on the store shelf and in the bar environment, which has been a wish from our larger retailers in the US“, sagt Arwind Malhotra, Marketing Manager der Purity Distillery.

„Greater legibility, sustainable packaging, and a continued sense of aesthetics have contributed to the brand refresh. Purity’s Creative Director, Daniel Pålsson, was instrumental in visualizing each product’s core values. […] In addition, the labels now allow a clearer distinction between the products – as it distinguishes the taste of the spirits distilled either 17, 34, or 51 times. Our Master Blender, Mathias Tönnesson, has added the individual characteristics of each product so you can really understand the specific taste“, fügt Malhotra hinzu.

Quelle: Purity Distillery

Preisvergleich

Purity 34 (1 x 0,7 l)
Preis: € 29,90 (€ 42,71 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 31,99 (€ 45,70 / l)
Versand: frei
Preis: € 31,99 (€ 45,70 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 40,00 (€ 57,14 / l)
Versand: k.A.
Stand 27. September 2023 08:00 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.