Tsunuki Peated: Mars Tsunuki Distillery launcht getorften Single Malt

Erst Ende vergangenen Jahres lancierte die Mars Tsunuki Distillery mit dem Mars Tsunuki The First ihren ersten Single Malt Whisky. Nun bringt die Brennerei, die im Jahr 2016 von der Hombo Shuzo Company in der Präfektur Kagoshima an der Südwestspitze der japanischen Insel Kyushu eröffnet wurde, ihre nächste Abfüllung auf den Markt: den Mars Tsunuki Peated. Anders als der Erstling wurde dieser Single Malt Whisky in den Jahren 2016 und 2017 aus getorftem Gerstenmalz gebrannt. Ein konkreter Phenolgehalt liegt nicht vor. Die mindestens dreijährigen Reifung fand in Fässern aus amerikanischer Weißeiche im subtropischen Klima statt. Abgefüllt wurde noch im vergangenen Jahr mit einem Alkoholvolumen von 50 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff.

Mars Tsunuki Peated
Bild: Hombo Shuzo Company

Die offizielle Verkostungsnotiz beschreibt den Geruch des Mars Tsunuki Peated mit Torf und Honig, gefolgt von Gerste und knackigem Apfel. Der Geschmack sei süß und rauchig. Der Abgang gilt als buttrig weich mit Getreidesüße.

Der Mars Tsunuki Peated ist ab sofort im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Über die Größe der Auflage liegen keine Angaben vor. Auch eine unverbindliche Preisempfehlung für den deutschen Markt hat Distributor Kirsch Import bisher nicht kommuniziert.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Mars Tsunuki Peated (1 x 0,7 l)
eBay Preis: € 239,00
(€ 341,43 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 16. April 2021 04:35 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.