Test: Plantation Barbados 5 Jahre

Zu den Signature Blends von Plantation Rum zählt der Plantation Barbados 5 Jahre. Für diesen Blend setzt Alexandre Gabriel, Master Blender aus dem französischen Cognac-Haus Maison Ferrand, auf Rums, die auf der Insel Barbados in Pot- und Column-Stills aus Zuckerrohrmelasse gebrannt werden. Im „double ageing“-Verfahren kommen die Rums zunächst für drei bis vier Jahre in ehemalige Bourbonfässer im Klima der Karibik. Daraufhin folgt eine zweite Reifung über ein bis zwei in ehemaligen Cognacfässern von Ferrand in den kühlen Kellern des Château de Bonbonnet in der französischen Region Cognac. In die Flasche gelangt der Rum mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent. Es erfolgt eine leichte Süßung. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Plantation-Übersichtsseite zu finden.

Plantation Barbados 5 Jahre Glas und Flasche
Plantation Barbados 5 Jahre

Optik / Flasche

Angeboten wird der bernsteinfarbene Plantation Barbados 5 Jahre in einer handlichen Weißglasflasche, die ein für die Verschiffung traditionelles Netz umgibt. Der kompakte Körper in zylindrischer Form steht standfest auf einem breiten Boden. Weite Schultern führen zu einem durchaus langen und etwas bauchigen Hals. Den besagten Hals umringt eine Banderole teils schwarz mit dem grauen Markenlogo und teils orange sowie goldfarben mit der Altersangabe.
Die Vorderseite ziert unter anderem zwei Reliefprägungen im Glas ober- und unterhalb des recht großen Hauptlabels: oben eine kreisrunde Vertiefung mit dem Markenlogo, unten der Markenschriftzug in Großbuchstaben. Das dazwischen positionierte Etikett besitzt einen welligen Rand und einen beigefarbenen Grundton. Während im Hintergrund eine vergangene Szene einer Karibikinsel mit Segelschiff und Palmen zu erkennen ist, steht im Vordergrund der Markenschriftzug nebst dem von roten Sonnenstrahlen umrahmten Logo. Die schwarze Schrift umgibt ein goldfarbener Schatten. Unterhalb des Hauptlabels befindet sich ein schmaler Streifen, der auf rotem Grund und goldfarben umrahmt, die Altersangabe präsentiert.
Ein ebenfalls recht großes und beigefarbenes Etikett auf der Rückseite stellt sehr umfassende Infos zur Herstellung und zum Geschmacksprofil des Rums zur Verfügung.

Galerie
Plantation Barbados 5 Jahre Vorderseite
Vorderseite
Plantation Barbados 5 Jahre Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
Plantation Barbados 5 Jahre Rückseite
Rückseite
Plantation Barbados 5 Jahre Rückseite Etikett
Rückseite Etikett
Plantation Barbados 5 Jahre Verschluss
Verschluss
Plantation Barbados 5 Jahre Hals
Hals

Geruch / Geschmack

Der Geruch des Plantation Barbados 5 Jahre erweist sich als recht kräftig mit anfänglich süßen Noten von Vanille, Karamell, wenig Honig und Melasse. Hinzustoßen fruchtige Töne von Orange, etwas Banane und Ananas. Für eine feine Würze sorgen die Nuancen von Kokos, Eichenholz, Tabak, Kaffee und etwas Nuss. Abschließend kommen noch ein paar Trockenfrüchte zur Geltung. Eine Schärfe weist der Geruch nicht auf.
Weich und allem voran süß zeigt sich der Geschmack des Rums. Die ausgeprägten Aromen von Vanille, Karamell, Honig und etwas Gebäck begleiten die von geröstetem Eichenholz, Kaffee, Nuss und etwas Zimt. Ferner lassen sich Trockenfrüchte erkennen.
Der Abgang ist recht lang und sehr mild, mit Nuancen von Vanille, Kokos, Tabak, Eichenholz und Trockenfrüchten.

Anzeige

Empfohlene Trinkweise

Beim Plantation Barbados 5 Jahre handelt es sich um einen Rum für eine Vielzahl von Longdrinks und Cocktails. Populäre Drinks sind zum Beispiel der „Cuba Libre“, der „Horse’s Neck“, der „Old Fashioned“ und der „Mai Tai“.
Genauso kann der Rum auch pur und bei Zimmertemperatur genossen werden. Zugunsten einer ungehinderten Entfaltung der Aromen sollte man auf eine Kühlung sowie die Hinzugabe von Eiswürfeln verzichten.

Fazit

4,0

Plantation Barbados 5 Jahre Wertung
Der Plantation Barbados 5 Jahre erfährt seine mindestens fünfjährige Reifung in zwei verschiedenen Fasssorten und zwei unterschiedlichen Klimazonen. Was der Genießer schließlich in Händen hält, ist ein Rum mit einem ausgesprochen komplexen Geruch und einem durchaus tiefgehenden Geschmack. Die stark ausgeprägten Aromen lassen ein moderat süßes und alkoholisch mildes Geschmacksprofil erkennen. Gefallen findet auch der sehr milde und lange Nachhall. Sowohl in Form von Drinks als auch pur und bei Zimmertemperatur weiß der Rum zu gefallen. In puncto Design zeichnet die Flasche eine ansprechende Optik, eine ordentliche Verarbeitungsqualität und ein gelungenes Handling aus. In den Besitz einer 0,7-l-Flasche des Plantation Barbados 5 Jahre kommt man für einen stimmigen Preis beginnend bei 21 Euro.

Preisvergleich

Plantation Barbados 5 Jahre (1 x 0,7 l)
AmazonPreis: € 18,90
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
RumundCo - Der SpirituosenfachhandelPreis: € 20,90
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
RakutenPreis: € 22,60
Versand: € 5,50
Jetzt kaufen*
Rum CompanyPreis: € 23,60
Versand: € 5,00
Jetzt kaufen*
eBayPreis: € 26,99
Versand: € 0,00
Jetzt kaufen*
BottleWorld.dePreis: € 26,99
Versand: € 599.130,00
Jetzt kaufen*
Galeria KaufhofPreis: € 27,99
Versand: € 3,95
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.