Test: Miró Vermut Reserva

Mit dem Miró Vermut Reserva bietet das im Jahr 1957 in Reus nahe der katalanischen Stadt Tarragona gegründete Unternehmen Emilio Miró Salvat einen lieblichen, roten Vermouth mit Fassreifung. Dieser „Vermut de Reus“ wird nach einem in weiten Teilen geheimen Rezept hergestellt. Die aus nicht näher beschriebenen Weinen bestehende Grundlage trifft auf eine Vielzahl von Kräutern, Gewürzen und Früchten. Bekannt sind soweit die Ingredienzen Wermutkraut und Wacholderbeeren. Mindestens sechs Monate verbringt der Vermouth in einem Solera-System mit großen Eichenholzfässern. Ein Solera-System beschreibt einen Fassstapel, in dem junge und alte Chargen in regelmäßigen Abständen vermählt werden. Zu guter Letzt liegt der Restzuckergehalt bei 120 g/l. Das Alkoholvolumen beträgt 16 Prozent. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Miró-Übersichtsseite zu finden.

Miró Vermut Reserva Glas und Flasche
Miró Vermut Reserva

Optik / Flasche

Abgefüllt wird der rötlich bernsteinfarbene Miró Vermut Reserva in eine große Flasche aus olivgrünem Glas. Der zylindrische Körper erinnert an eine Weinflasche, die oberhalb des Bodens leicht tailliert ist und unhandlich groß ausfällt. Für einen sicheren Stand sorgt der kreisrunde Boden. Die steilen Schultern führen zum eher kurzen Hals, der von einer schwarzen Metallbanderole umgeben wird.
Ebenfalls schwarz ist auch der Drehverschluss, den der Markenschriftzug ziert.
Im Zentrum der Vorderseite befindet sich ein recht modernes, fünfseitiges Label in Schwarz. Zu sehen sind der weiße Markenschriftzug und darunter die goldfarben glänzend hinterlegte Qualitätsbezeichnung „Reserva“. Unterhalb des Hauptlabels erkennt man ein paar Reliefprägungen im Glas: einerseits der Herkunftsbezeichnung, andererseits des Markenschriftzugs.
Auf der Rückseite ist ein kleines, weißes Etikett mit einer kurzen Beschreibung des Vermouth angebracht.

Galerie
Miró Vermut Reserva Vorderseite
Vorderseite
Miró Vermut Reserva Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
Miró Vermut Reserva Rückseite
Rückseite
Miró Vermut Reserva Rückseite Etikett
Rückseite Etikett
Miró Vermut Reserva Verschluss
Verschluss
Miró Vermut Reserva Hals
Hals

Geruch / Geschmack

Sobald der Miró Vermut Reserva die Nase erreicht, kommt vor allem eine kräftige Note Wermutkraut zur Geltung. Begleitend ist eine angenehme Süße nach Wein vorhanden. Zudem zeigen sich würzige Töne von Eichenholz und Zimt sowie fruchtige Nuancen von Kirsche, aber auch Orange und Zitrone.
Im Mund offenbart der Vermouth die süßlichen Aromen reifer Trauben und Rosinen, gepaart mit den Nuancen von Zimt, Nelke und Bitterorange. Danach rücken die kräutrig-würzigen Aromen von Wermut, Wacholder und wenig Eichenholz in den Vordergrund.
Der maximal mittellange Nachhall liefert die süßen bis würzigen Noten von reifen Trauben, Rosinen, Zimt, Wermut und Wacholder.

Anzeige

Empfohlene Trinkweise

Obwohl sich der Miró Vermut Reserva durchaus zum Purgenuss bei Zimmertemperatur oder leicht gekühlt eignet, findet er vorrangig seinen Weg in Longdrinks und Cocktails. Neben dem modernen Klassiker „Vermouth Tonic“ stehen zahlreiche alte Klassiker wie der „Negroni“, der „Boulevardier“, der „Manhattan“ und der „Americano“ zum Mixen zur Verfügung.

Fazit

4,0

Miró Vermut Reserva Wertung
Der Miró Vermut Reserva aus dem katalanischen Hause Emilio Miró Salvat trägt auch den Beinamen „Etiqueta Negra“. Sowohl der Geruch als auch der Geschmack liefern eine recht komplexe und vielschichtige Aromatik mit deutlicher Kräuterpräsenz und angenehmer Süße. Die Fassreifung zeigt sich mit dezenten Nuancen. Für geringen Abzug sorgt ein punktuelles Abflachen am Gaumen. Durchaus überzeugen kann schließlich auch der recht runde, aber nicht sonderlich lange Nachklang. Prädestiniert ist der Vermouth für den Einsatz in Longdrinks und Cocktails, kann aber auch pur genossen werden. Punkten kann das Design der Flasche aufgrund der hochwertigen Verarbeitung und der modernen Optik, allerdings nicht mit Blick auf die Handhabe. Der insgesamt stimmige Preis des Miró Vermut Reserva liegt bei circa 15 Euro für die 1,0-l-Flasche.

Preisvergleich

Miró Vermut Reserva (1 x 1,0 l)
Amazon Preis: € 24,99
Versand: n. a.
Zum Shop*
*Alle Angaben ohne Gewähr.