Bavarka Bavarian Vodka im Test: Hochgenuss aus Kartoffeln

Seit dem Jahr 2012 entsteht der Bavarka Bavarian Vodka in der Lantenhammer Destillerie in Hausham nahe des Schliersees. Der Destillateurmeister Tobias Maier und sein Team setzen auf ein Feindestillat, das von einer namentlich nicht genannten Brennerei in Bayern aus Kartoffeln aus deutschem Anbau gewonnen wird. Bei Lantenhammer angekommen, erfährt das Destillat eine halbjährige Ruhezeit in Steingutgefäßen. Anschließend wird mit dem Gebirgsquellwasser aus der Bannholzquelle am Fuße des Spitzingsees das Alkoholvolumen bei 43 Prozent eingestellt. Ob es zusätzlich zu einer Filtration kommt, ist den offiziellen Angaben der Brennerei nicht zu entnehmen. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Bavarka-Übersichtsseite zu finden.

Bavarka Bavarian Vodka Glas und Flasche
Bavarka Bavarian Vodka

Optik / Flasche

Die Flasche des Bavarka Bavarian Vodkas fällt besonders modern aus. Der ziemlich hohe, zylindrische Körper verjüngt sich zum halbwegs standsicheren Boden und den flachen Schultern. Das Handling der recht schweren Glasflasche erweist sich als passabel. Den breiten und mittellangen Hals verschließt ein Drehmechanismus aus Kunststoff mit mäßiger Haptik und Metallic-Look.
Rundherum ziert die lackierte Flasche ein dunkler, schimmernder Blauton. Auf der Vorderseite befinden sich der metallfarbene Markenschriftzug inklusive des Logos in Form eines Berges sowie ein stilisiertes Abbild, das in den Lack geritzt ist und allem Anschein nach Hausham vor den bayerischen Voralpen zeigt.
Hinten fällt der Blick auf eine kleinere Ausführung des Markenschriftzugs und einen kurzen Infotext über den Vodka.

Galerie
Bavarka Bavarian Vodka Vorderseite
Vorderseite
Bavarka Bavarian Vodka Rückseite
Rückseite
Bavarka Bavarian Vodka Verschluss
Verschluss
Bavarka Bavarian Vodka Hals
Hals

Geruch / Geschmack

Mild und intensiv aromatisch ist der Geruch des Bavarka Bavarian Vodkas. Die Nase erreichen leicht süßliche Noten von erdigen Kartoffeln, frische Zitrusanklänge sowie ein Hauch von Rosmarin und Wald.
Der Geschmack erweist sich als vollmundig, trocken und leicht süß. Nach einem deutlichen Aroma nach Zitrusfrüchten zeigen sich kräftige Kartoffeln in Begleitung von Wiesenblumen. Eine leichte Schärfe von Ingwer sorgt für eine angenehme Intensität am Gaumen.
Den mittellangen bis langen Abgang prägen satte Kartoffel- und einzelne Kräuternoten.

Empfohlene Trinkweise

Pur bei Zimmertemperatur oder mit wenigen Eiswürfeln kann sich der Bavarka Bavarian Vodka in Gänze und unverfälscht präsentieren.
Außerdem macht der Vodka eine gute Figur in kraftvollen Longdrinks und Cocktails. Besonders populär sind dabei der „Vodka Tonic“, der „Vodka Martini“ sowie der „Moscow Mule“.

Fazit

5,0

Bavarka Bavarian Vodka Wertung
Mit dem Bavarka Bavarian Vodka bietet die bayerische Lantenhammer Destillerie einen Vodka auf der Basis von Kartoffeln an. Sowohl Geruch als auch Geschmack können durch eine geballte Intensität, feine Subtilität und beachtliche Aromenvielfalt höchst punkten. Hinzukommt eine weitreichende Milde, die sich auch auf den recht langen und kräftig aromatischen Nachklang erstreckt. In puncto Trinkweise ist nicht nur der Genuss in Form von Longdrinks oder Cocktails, sondern auch pur und bei Zimmertemperatur zu empfehlen. Gefallen findet die Flasche in erster Linie durch ihre moderne und auffällige Optik als durch ihre praktischen Eigenschaften. Erhältlich ist die 0,7-l-Flasche des Bavarka Bavarian Vodkas für einen angemessenen Preis von circa 33 Euro. Ein Hochgenuss aus Kartoffeln.

Update

Der Bavarka Bavarian Vodka wurde Anfang 2020 redesignt. Seitdem gibt es den Vodka nur noch in einer kleineren 0,5-l-Flasche. Mehr hier.

Das Sample wurde uns von Lantenhammer ohne Vorgaben hinsichtlich einer Berichterstattung zur Verfügung gestellt.

Preisvergleich
Bavarka Bavarian Vodka (1 x 0,5 l)
Preis: € 26,95 (€ 53,90 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 27,47 (€ 54,94 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 27,90 (€ 55,80 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 27,90 (€ 55,80 / l)
Versand: frei
Preis: € 39,83 (€ 79,66 / l)
Versand: k.A.
Stand 19. Juni 2024 06:33 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.