Single Cask: Kirsch Import präsentiert Christian Drouin Calvados 1992/2022

Zum dritten und für 2022 letztes Mal veröffentlicht der deutsche Distributor Kirsch Import einen Calvados aus einem ausgewählten Einzelfass von Christian Drouin. Der Christian Drouin Calvados 1992/2022 ist auf 90 exklusiv für Deutschland abgefüllte Flaschen limitiert. Das im Pays d’Auge in der Normandie in Nordfrankreich beheimatete Familienunternehmen nahm die Destillation im Jahr 1992 allem Anschein nach in einer Column Still vor. Anschließend verbrachte der Calvados volle 30 Jahre in dem traditionellen Ex-Calvados-Cask aus französischer Eiche mit der Nummer F28 Bt4. Im Juli dieses Jahres wurde mit einem Alkoholvolumen von 48,2 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Auch eine Süßung wirkt unwahrscheinlich.

Christian Drouin Calvados 1992/2022
Bild: Kirsch Import
Christian Drouin Calvados 1992/2022
Bild: Kirsch Import

Der Geruch des Christian Drouin Calvados 1992/2022 liefert laut offizieller Verkostungsnotiz frischen grünen Apfel mit überreifer Birne und Orangenschale sowie mineralischem Kalkstein und weicher Honigsüße. Am Gaumen sehr apfelbetont mit hervorgehobener Mineralität, dezenter Eiche und viel Würze. Der Nachklang sei lang mit anhaltender Frische.

Ab sofort ist der Christian Drouin Calvados 1992/2022 mit einmalig 90 Flaschen im gut sortierten Fachhandel exklusiv in Deutschland verfügbar. Kirsch Import nennt eine unverbindliche Preisempfehlung von 149,90 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Holzrahmen.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Christian Drouin Calvados Pays d’Auge XO (1 x 0,7 l)
Preis: € 59,45
Versand: € 5,90
Preis: € 89,60
Versand: k.A.
Stand 6. Dezember 2022 13:08 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.