Signature Range: Tullibardine Distillery enthüllt 18-jährige Kernqualität

Die in den schottischen Highlands ansässige Tullibardine Distillery enthüllt mit dem Tullibardine 18 Jahre ihr neues Flaggschiff. Der Newcomer ergänzt auf Dauer die Signature Range der Brennerei. Reifen darf der Single Malt Scotch Whisky, dessen Erstauflage im Jahr 2005 destilliert wurde, sowohl in First-Fill-Bourbon- als auch in First-Fill-Sherry-Casks. Nach 18 Jahren wird mit einem Alkoholgehalt von 43 Prozent abgefüllt. Allem Anschein nach verzichtet man auf Farbstoff, auf eine Kältefiltration denkbar nicht.

Tullibardine 18 Jahre
Bild: Tullibardine

Den Tasting-Notes zufolge entfaltet der Single Malt einen Geruch mit den für Tullibardine typischen Bourbon-Noten von Vanille, Karamell, Cream Soda, süßem Nektar und Eiche in Kombination mit Ebenen von Trockenfrüchten und wärmender Würze. Der Geschmack zeige mehr Gewürze wie Muskatnuss, Zimt und kandierten Ingwer, gepaart mit einer Spur von braunem Zucker. Im Abgang werde die Würze milder. Das Finale sei weich und buttrig.

Ab sofort wird der Tullibardine 18 Jahre im gut sortierten Fachhandel in Deutschland geführt. Eine unverbindliche Preisempfehlung hat uns nicht erreicht.

Quelle: Whiskymax

Preisvergleich
Tullibardine 18 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 89,90 (€ 128,43 / l)
Versand: € 6,50
Stand 26. Mai 2024 08:24 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.