Schwarzwald: Kammer-Kirsch präsentiert Black Forêt Malt Whisky

Die in Karlsruhe beheimatete Destillerie Kammer-Kirsch präsentiert den Black Forêt Malt Whisky. Bei dem Neuzugang handelt es sich um einen Blend ausschließlich aus Brennereien im Schwarzwald stammender Single Malts. Welche Brennereien das sind, verrät Kammer-Kirsch nicht. Die Reifung erfolgt in Ex-Bourbon-Casks sowie in Fässern aus deutscher Eiche und Kastanie. Eine Altersangabe existiert nicht. Nach der Vermählung wird mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent abgefüllt. Sowohl eine Kältefiltration als auch die Hinzugabe von Farbstoff ist denkbar.

Black Forêt Malt Whisky
Bild: Kammer-Kirsch
Black Forêt Malt Whisky
Bild: Kammer-Kirsch

Dem Geruch des Black Forêt Malt Whiskys schreibt Kammer-Kirsch fruchtige, malzige Noten zu, die verbunden mit Vanille und Würze und eingebunden in Holzaromen sein sollen. Geschmacklich sei der Blend mild und angenehm mit einer leichten Würze mit fruchtigen Anklängen. Darüber schwinge ein Hauch Vanille mit markanten Holzaromen.

Verfügbar ist der Black Forêt Malt Whisky über Kammer-Kirsch und den gut sortierten Fachhandel. Preislich liegt die 0,7-l-Flasche bei 37 Euro.

Quelle: Kammer-Kirsch

Preisvergleich
Black Forêt Gin (1 x 0,7 l)
Preis: € 37,91 (€ 54,16 / l)
Versand: € 6,95
Stand 14. Juni 2024 23:51 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.