Rund tausend Flaschen: Hercynian Distilling launcht Heartgow Winter

Im Sommer veröffentlichte die Hercynian Distilling Company in Walkenried bereits den Heartgow Dark Clouds als Auftakt einer neuen Reihe, die den Wechsel zwischen den unterschiedlich rauchigen beziehungsweise torfigen Maischen beleuchten soll. Neueste Limited Edition der Reihe ist der Heartgow Winter. Für diesen Single Malt Whisky kombinierte die auch Hammerschmiede genannte Brennerei im Harz wieder ihre drei verschiedenen Gerstenmalzsorten: ungetorft, getorft und über Holz geräuchert. Die Reifung fand in First-Fill-Sherry-Hogsheads, Ex-Port-Hogsheads und Ex-Malaga-Hogsheads statt. Eine Altersangabe wird nicht kommuniziert. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholvolumen von 48 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Die offizielle Verkostungsnotiz beschreibt den Single Malt als rauchig und mild, mit Aromen wie Lebkuchen und Rosinenkeks, Vanille und Karamell, der typischen Mokkanote sowie Orangenzesten, dunkler Schokolade und Kaminrauch.

Heartgow Winter
Bild: Kirsch Import
Heartgow Winter
Bild: Kirsch Import

Der Heartgow Winter ist seit kurzer Zeit im ausgewählten Fachhandel verfügbar. Insgesamt existieren 1056 Flaschen. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 76,90 Euro für die 0,7-l-Flasche angegeben.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Heartgow Winter (1 x 0,7 l)
Amazon Preis: € 82,90
(€ 118,43 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 6. Oktober 2022 02:07 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.