Research Series: Stauning Whisky bringt experimentellen „Dirty Bastard“

Innerhalb der Research Series veröffentlicht Stauning Whisky immer wieder experimentelle Whiskys. Neu gelauncht hat die dänische Brennerei den Stauning Dirty Bastard, einen limitierten Single Rye Whisky mit aufeinander folgenden Mezcal Cask und Stout Cask Finishes. Die drei- bis vierjährige Hauptreifung fand in Virgin-American-Oak-Barrels statt. Darauf folgte erst ein Finish über sechs bis zwölf Monate in Ex-Mezcal-Casks von Oro de Oaxaca und anschließend noch ein weiteres Finish über sechs bis zwölf Monate in Ex-Hot-Chocolate-Imperial-Stout-Casks der dänischen Brauerei To ØI. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholgehalt von 53,4 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Es entstanden 2938 Flaschen à 0,7 Liter.

Stauning Dirty Bastard
Bild: Kirsch Import
Stauning Dirty Bastard
Bild: Stauning Whisky

Dem Geruch des Stauning Dirty Bastard werden Noten von Getreide, Zimt, Kakao und Tabak nachgesagt. Im Mund warte der Single Rye Whisky mit Aromen von dunkler Schokolade und Vanille, gerösteten Nüssen und Chili sowie dunklem Bier, Hopfen und geröstetem Malz auf.

Aktuell gelangt der Stauning Dirty Bastard in den deutschen Fachhandel. Unbekannt ist, wie viele der 2938 Flaschen hierzulande für welchen empfohlenen Preis gehandelt werden. Die Flasche zieren der haarlose mexikanische Hund Xolotzcuintle (Xolo) und ausgewählte Notes, gestaltet von der dänischen Tattoo-Künstlerin Thit Hansgaard.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Stauning Rye (1 x 0,7 l)
Preis: € 54,90 (€ 78,43 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 57,56 (€ 82,23 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 57,90 (€ 82,71 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 58,88 (€ 84,11 / l)
Versand: € 5,88
Preis: € 59,90 (€ 85,57 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 61,90 (€ 88,43 / l)
Versand: k.A.
Stand 19. Mai 2024 15:36 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.