Release 2020: Springbank 17 Jahre Madeira Wood gelangt in Fachhandel

Einmal im Jahr veröffentlicht die in der schottischen Region Campbeltown beheimatete Springbank Distillery im Rahmen ihrer Wood Expressions Series eine Limited Edition. Beim Release 2020 handelt es sich um den Springbank 17 Jahre Madeira Wood. Seine Hauptreifung erfuhr dieser Single Malt Whisky infolge seiner zweieinhalbfachen Destillation über 14 Jahre hinweg sowohl in Ex-Rum- als auch in Ex-Bourbon-Barrels. Die finalen drei Jahre des Reifeprozesses erfolgten in First-Fill-Madeira-Hogsheads. Das Abfüllen in Flaschen geschah mit einem Alkoholvolumen von 47,8 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Insgesamt entstanden 9200 Flaschen.

Springbank 17 Jahre Madeira Wood
Bild: HaWe

Die offiziellen Tasting-Notes beschreiben den Geruch des bernsteinfarbenen Springbank 17 Jahre Madeira Wood als süß und marmeladig. Es gäbe Aromen von Parma Violets, gekochten Süßigkeiten und Butter Tablet mit einer Note von Fenchel. Klebriger Ingwerkuchen, Erdbeermarmelade mit einem Hauch von Grapefruit und Zitronensorbet. Zudem eine bekannte Meersalzigkeit. Im Mund würden sich die salzig-maritimen Merkmale mit leichtem Torfrauch fortsetzen. Klebriger Toffee-Pudding, karamellisierter Zucker und ein würzig-herbaler Hauch von schwarzem Pfeffer und Teeblättern. Der Abgang sei nussig, glatt und leicht holzig. Noten von Walnuss und Pekannuss mit leichtem Torfrauch zum Ende hin.

In diesen Tagen gelangt der Springbank 17 Jahre Madeira Wood in den gut sortierten Fachhandel. Wie viele der insgesamt 9200 Flaschen nach Deutschland kommen, ist nicht bekannt. Auch eine unverbindliche Preisempfehlung wurde bisher nicht kommuniziert.

Quelle: Hanseatische Weinhandelsgesellschaft

Preisvergleich

Springbank 17 Jahre Madeira Wood (1 x 0,7 l)
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.