News: Yamazaki Sherry Cask 2016 kurz vor Launch

Die japanische Whiskybrennerei Yamazaki hat den Launch des limitierten Yamazaki Sherry Cask 2016 angekündigt. Für diese Abfüllung hat Yamazaki Chief Blender, Shinji Fukuyo, wie gewohnt über 100 Malt Whiskys ausgewählt, darunter auch eine gemeinsame Basis mit dem von Jim Murray in seiner Whisky Bible 2015 als „besten Whisky der Welt“ bezeichneten Yamazaki Sherry Cask 2013. Der nun entstandene „Nachfolger“ reifte zusätzliche zwei Jahre in spanischen Sherryfässern und enthält teilweise bis zu 25 Jahre alte Whiskys. Abgefüllt wurde der Single Malt Whisky mit einem Alkoholgehalt von 48 Prozent.

Yamazaki Sherry Cask 2016 kurz vor Launch
Bild: Beam Deutschland

Die Destillerie schreibt dem Yamazaki Sherry Cask 2016 intensive und warme Noten zu. Aromen von süßen Rosinen und Kakao, gefolgt von Noten würziger, getrockneter Tomaten, sollen für ein ausbalanciertes und komplexes Geschmackserlebnis sorgen. Schon der erste Tropfen offenbare die Vielschichtigkeit des Single Malt Whiskys und zeuge von Reife und Erlesenheit. Pur eröffne der Yamazaki Sherry Cask 2016 eine langanhaltende Süße mit leichten Bitternoten. Durch Zugabe von wenigen Tropfen Wasser sollen sich süße Noten frischer Äpfel offenbaren.

„Im Sherry Cask treffen spanische auf japanische Eichenfässer und erzeugen so eine exklusive Abfüllung, komplex und edel im Geschmack. Für das absolute Genusserlebnis empfehle ich, diesen Premium Single Malt Whisky pur zu verkosten“, sagt Shinji Fukuyo über seine neue Kreation.

Am 1. Februar kommt der weltweit auf 5.000 Exemplare limitierte Yamazaki Sherry Cask 2016 in den ausgewählten Fachhandel. Eine unverbindliche Preisempfehlung liegt uns für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkverpackung nicht vor.

Quelle: Beam Deutschland

Preisvergleich

Yamazaki 12 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 158,00
Versand: k.A.
Preis: € 159,00
Versand: € 4,90
Preis: € 169,00
Versand: k.A.
Stand 27. November 2022 01:06 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.