News: Neue Single Cask Whiskys von Edradour und Ballechin

Fünf der „Straight from the Cask“-Serie angehörende Einzelfassabfüllungen haben die in Pitlochry innerhalb der schottischen Highlands gelegene Edradour Distillery verlassen. Für die Serie füllt die auch hinter den stark torfigen Single Malt Whiskys von Ballechin stehende Brennerei ausgewählte Fässer mit Fassstärke, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff in 0,5-l-Flaschen ab.

Von Edradour stammen zwei Single Cask Whiskys. Zum einen der am 16. Mai 2006 destillierte Edradour SFTC 10 Jahre 2006/2007 Madeira Cask. Das mit der Nummer 225 versehene Madeirafass verließ der Single Malt Whisky am 7. Februar 2017 mit einer Fassstärke von 58,7 Prozent. Es entstanden 470 Flaschen. Zum anderen handelt es sich um den Edradour SFTC 13 Jahre 2003/2017 Chardonnay Cask, der am 23. Juni 2003 gebrannt und am 7. Februar 2017 mit einer natürlichen Alkoholstärke von 52 Prozent abgefüllt wurde. Aus dem ehemaligen Chardonnayfass mit der Nummer 264 konnte die Brennerei 392 Flaschen gewinnen.

Edradour SFTC 10 Jahre 2006 2017 Madeira Cask
Bild: Kirsch Whisky
Edradour SFTC 10 Jahre 2006/2017 Madeira Cask
Edradour SFTC 13 Jahre 2003 2017 Chardonnay Cask
Bild: Kirsch Whisky
Edradour SFTC 13 Jahre 2003/2017 Chardonnay Cask

Unter dem Markennamen Ballechin füllte die Edradour Distillery drei stark getorfte Single Cask Whiskys ab. Der Ballechin SFTC 11 Jahre 2005/2017 Bordeaux Cask wurde am 7. Dezember 2005 destilliert und am 9. Februar 2017 mit einer Fassstärke von 57,1 Prozent aus dem Bordeauxfass Nummer 387 geholt. Es konnten 401 Flaschen befüllt werden. Am 26. April 2004 destillierte die Brennerei den Ballechin SFTC 12 Jahre 2004/2017 Port Cask. Bis zum 7. Februar 2017 ruhte der Single Malt Whisky in einem ehemaligen Portweinfass mit der Nummer 217, um unverdünnt mit einem Alkoholvolumen von 54,5 Prozent in 418 Flaschen zu kommen. Letzter im Bunde ist der Ballechin SFTC 13 Jahre 2004/2017 Burgundy Cask, dessen Destillation am 21. Januar 2004 und Abfüllung am 7. Februar 2017 erfolgte. Aus dem ehemaligen Burgunderfass kamen 399 Flaschen mit einer Fassstärke von 52,9 Prozent.

Ballechin SFTC 11 Jahre 2005 2017 Bordeaux Cask
Bild: Kirsch Whisky
Ballechin SFTC 11 Jahre 2005/2017
Bordeaux Cask
Ballechin SFTC 12 Jahre 2004 2017 Port Cask
Bild: Kirsch Whisky
Ballechin SFTC 12 Jahre 2004/2017
Port Cask
Ballechin SFTC 13 Jahre 2004 2017 Burgundy Cask
Bild: Kirsch Whisky
Ballechin SFTC 13 Jahre 2004/2017
Burgundy Cask

Ab sofort sind neuesten Abfüllungen der „Straight from the Cask“-Serie von Edradour im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Empfohlene Preis liegen uns nicht vor.

Quelle: Kirsch Whisky

Preisvergleich
Edradour 10 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 38,99 (€ 55,70 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 40,88 (€ 58,40 / l)
Versand: € 5,88
Preis: € 41,90 (€ 59,86 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 41,99 (€ 59,99 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 43,39 (€ 61,99 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 43,50 (€ 62,14 / l)
Versand: € 5,95
Stand 24. Juni 2024 02:12 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.