News: Markteinführung des Ha’penny Original Blends

Nachdem wir auf der diesjährigen Whisk(e)y-Messe Nürnberg „The Village“ bereits einen hierzulande neuen Ha’penny Irish Whiskey ausmachten, kommt nun eine neue Variante auf den deutschen Markt: der Ha’penny Original Blend. Der Blended Irish Whiskey der Marke, die nach der Ha’penny Bridge in Dublin benannt ist, wird von der Pearse Lyons Distillery im St. James District in Dublin auf der Basis von Malt und Grain Whiskeys aus unbekannten Brennereien hergestellt. Während der Single Malt Whiskey in Ex-Sherry- und Ex-Bourbonfässern reift, verbringt der aus Mais und Weizen gewonnene Grain Whiskey seine Reifung in First-Fill-Bourbonfässern. Der Blend gelangt mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent und ohne Farbstoff in Flaschen. Eine offizielle Angabe hinsichtlich einer Kältefiltration fehlt.

Markteinführung des Ha'penny Original Blends
Bild: Ha’penny

Den offiziellen Tasting-Notes zufolge entfalte der Ha’penny Original Blend einen Geruch nach etwas Honigsüße, grünem Apfel, Aprikose, grasigen Untertönen und etwas Schokolade. Der Geschmack sei weich mit Zitrusnoten, Minze, dunkle Fruchtnoten, Zimt, Kakao, Vanille und etwas Würze. Der Nachklang wird als mittellang mit dunklen Fruchtnoten beschrieben.

Ab sofort ist der Ha’penny Original Blend im gut sortierten Fachhandel anzutreffen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 28,90 Euro für die 0,7-l-Flasche.

Quelle: Irish Whiskeys

Preisvergleich

Ha’penny Original Blend (1 x 0,7 l)
Amazon Preis: € 28,90
Versand: n. a.
Zum Shop*
*Alle Angaben ohne Gewähr.