News: Klostergut Wöltingerode präsentiert 1682 Edel-Gin

Das Klostergut Wöltingerode im niedersächsischen Goslar präsentiert den 1682 Edel-Gin. Das Neuprodukt der Klosterbrennerei basiert auf dem hauseigenen Feinbrand, der in Kupferbrennblasen aus dem Weizen klostereigener Felder und dem Wasser eines hauseigenen Brunnens gewonnen wird. In einem nicht näher beschriebenen Verfahren wird der Gin mit einer Auswahl an Botanicals aromatisiert. Neben Wacholderbeeren und Koriandersamen zählen Lavendel, Sternanis, Zimt und Holunder zur Auswahl. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 45 Prozent.

Klostergut Wöltingerode präsentiert 1682 Edel-Gin
Bild: Klostergut Wöltingerode

„Nachdem wir mit unserer Sonderedition Mundus 45 bereits aufgezeigt haben, dass wir auch Gin können, ist es nun an der Zeit gewesen, einen Gin zu kreieren, der sind dauerhaft in unser Qualitäts-Portfolio einreihen kann“, so Martin Rahmann, Geschäftsführer Kloster Wöltingerode Brennen & Brauen GmbH.

Ab sofort wird der Klostergut Wöltingerode 1682 Edel-Gin im gut sortierten Handel und über den hauseigenen Shop angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 32 Euro für die 0,5-l-Flasche.

Quelle: Klostergut Wöltingerode

Preisvergleich

Klostergut Wöltingerode 1682 Edel-Gin (1 x 0,5 l)
eBay Preis: € 32,50
(€ 65,00 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.