News: Highland Park Freya wird dritte Sonderedition der Valhalla Collection

Die schottische Highland Park Destillerie hat mit Highland Park Freya die dritte Sonderedition der begehrten Valhalla Collection vorgestellt. Der Single Malt Whisky folgt ziemlich genau nach einem Jahr dem Highland Park Loki, der wiederum dem im Jahr 2011 gelaunchten Highland Park Thor folgte.

Highland Park Freya wird dritte Sonderedition der Valhalla Collection
Bild: Highland Park
Highland Park Freya wird dritte Sonderedition der Valhalla Collection
Bild: Highland Park

Der Highland Park Freya ist wie die übrigen Abfüllungen der Valhalla Collection nach nordischen Gottheiten benannt – Freya gilt als die Wanengöttin unter anderem der Liebe, der Ehe, des Frühlings, des Glücks sowie der Liebe. Eine Reifung erfährt der Whisky über 15 Jahre in einem Eichenfass, über das zum jetzigen Zeitpunkt keine Details bekannt sind. Abgefüllt wird Highland Park Freya mit einer Fassstärke von 51,2 Prozent.

In der Nase verfüge der goldfarbenen Single Malt Whisky Noten von Mandeln und madagassischer Vanille. Auf weiße Schokolade sollen kandierte Kirschen, Mango und Melonen folgen, bis der Geruch schließlich an Vanillelimonade erinnere.

Der Geschmack des Whiskys sei vergleichbar mit einem scheinenden Juwel, umgeben von wohlduftendem Torfrauch. Orangenschalen, Butterscotch und Rosenblütenblätter sollen für eine Süße sorgen, begleitet von Aromen von Orangenblüten und Ingwer. Knallende Süßigkeiten, Zirtonengras und tropische Früchte umhülle Torfrauch.

Das Finish des Highland Park Freya zeichne sich durch seine Komplexität sowie seine Balance aus. Es sollen würzige Aromen und leichter Torfrauch verflochten mit Noten von milden Gartenfrüchten, gerösteten Kokosnüssen und etwas Holzkohle zurückbleiben, was in einem runden Tiefgang der Aromen für ein Hochragen des Whiskys sorge.

Wie die gesamte bisherige Valhalla Collection kommt auch Highland Park Freya als 0,7-l-Flasche in einem auffälligen Holzrahmen in Form eines traditionellen Wikinger-Langschiffs. Auf der Flasche befindet sich ein weißer Abdruck der Göttin Freya mit ausgebreiteten Flügeln.

Highland Park Freya Logo
Bild: Highland Park

In Kürze erreicht die limitierte Sonderedition Highland Park Freya mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 140 Britischen Pfund beziehungsweise circa 170 Euro den deutschen Fachhandel. Des Weiteren wird der Whisky vor Ort in der Highland Park Destillerie erhältlich sein. Im nächsten Jahr wird mit dem Highland Park Odin schließlich die vierte und letzte Sonderedition der Valhalla Collection erscheinen.

Quelle: Highland Park

Preisvergleich
Highland Park Freya (1 x 0,7 l)
Preis: € 224,91
Versand: k.A.
Preis: € 234,18
Versand: k.A.
Preis: € 329,00
Versand: frei
Stand 13. Juni 2024 11:46 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen