News: Glen Scotia enthüllt Single Cask Selection Autumn 2019

Die in der schottischen Region Campbeltown gelegene Glen Scotia Distillery enthüllt ihre Single Cask Selection Autumn 2019. Zur Auswahl von Distillery Manager Iain McAlister zählen vier Single Malt Whiskys aus Einzelfässern – darunter drei verschiedene Jahrgänge, drei verschiedene Fasssorten und drei verschiedene Torfstufen. Allen gleich ist das Abfüllen bei Fassstärke, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff.

Der einzige ungetorfte Single Malt Whisky der Auswahl ist der Glen Scotia Vintage 2009 Single Cask No. 783. Auf die Destillation im November 2009 folgte bis in den September 2019 eine knapp zehnjährige Reifung in einem First-Fill-Bourbon-Barrel. Abgefüllt wurden 229 Flaschen bei einer Fassstärke von 57,3 Prozent. Beim Nächsten im Bunde, dem Glen Scotia Vintage 2009 Single Cask No. 75, handelt es sich um einen mittelstark getorften Single Malt Whisky, der nach seiner Destillation im Februar 2009 über zehn Jahre in einem First-Fill-Bourbon-Barrel heranreifte. Im Oktober 2019 konnten 202 Flaschen bei einer Fassstärke von 58,8 Prozent gewonnen werden.

Glen Scotia Vintage 2009 Single Cask No. 783
Bild: Glen Scotia
Glen Scotia Vintage 2009 Single Cask No. 75
Bild: Glen Scotia

Ebenfalls ein mittelstark getorfter Single Malt Whisky liegt in Form des Glen Scotia Vintage 2007 Single Cask No. 17/106-7 vor. Im April 2007 destilliert, erfolgte die bis August 2019 über zwölf Jahre andauernde Reifung erst in First-Fill-Bourbon-Barrels und abschließend in einem Ex-Bordeaux-Red-Wine-Hogshead. Bei einer Fassstärke von 56,8 Prozent entstanden 311 Flaschen. Wiederum schwer getorft ist der Glen Scotia Vintage 2002 Single Cask 176. Dieser Single Malt Whisky wurde im April 2002 destilliert und bis Oktober 2019 über 17 Jahre in ein Refill-American-Oak-Hogshead gegeben. Anschließend konnten 189 Flaschen bei einer Fassstärke von 57,9 Prozent abgefüllt werden.

Glen Scotia Vintage 2007 Single Cask No. 17/106-7
Bild: Glen Scotia
Glen Scotia Vintage 2002 Single Cask 176
Bild: Glen Scotia

„I hope you enjoy this latest selection of single casks. They will all have the Campbeltown oiliness, maritime influence and sea spray for which all Glen Scotia whiskies are renowned. But this is also a chance to taste something individual as every single cask is a unique experience that can never be exactly recreated“, sagt Iain McAlister, Distillery Manager von Glen Scotia.

In diesen Tagen erreicht die Glen Scotia Single Cask Selection Autumn 2019 den gut sortierten Fachhandel. Wie viele Exemplare der jeweiligen Einzelfassabfüllung nach Deutschland gelangen, ist nicht bekannt. Auch unverbindliche Preisempfehlungen fehlen an dieser Stelle.

Quelle: Hanseatische Weinhandelsgesellschaft

Preisvergleich

Glen Scotia 10 Jahre Peated (1 x 0,7 l)
eBay Preis: € 40,45
(€ 57,79 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 40,45
(€ 57,79 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Rum & Co Preis: € 41,90
(€ 59,86 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.