Aus Schatzkammer: Finch Whiskydestillerie mit PrivateEdition Madeira 19-1

Mit der Finch PrivateEdition Madeira 19-1 stellt die Finch Whiskydestillerie eine limitierte Rarität aus der Schatzkammer ihres Master Distillers vor. Der auserwählte Single Malt Whisky wurde aus dem Malz der Gerste gebrannt, die die Brennerei in Heroldstatt im Hochland der Schwäbischen Alb selbst anbaute. Die Reifung fand hauptsächlich in Ex-Bourbonfässern statt, gefolgt von einem Finish in Ex-Madeira-Casks. Nach insgesamt sieben Jahren erfolgte das Abfüllen in Flaschen mit einem Alkoholvolumen von 45 Prozent. Wie üblich bei Finch kam es weder zu einer Kältefiltration noch zu einer Färbung.

Finch PrivateEdition Madeira 19-1
Bild: Finch

Die offizielle Verkostungsnotiz beschreibt den Geruch der dunkel-bernsteinfarbenen Finch PrivateEdition Madeira 19-1 als intensiv nach Rosinen, kandierten Früchten und reifen, dunklen Beeren. Der Geschmack offenbare ein begeisternd harmonisches Bouquet von Vanille, Bisquit, Karamell und kandierten Früchten. Im warmen und milden Abgang sollen lang dezente Zitrusnoten verweilen.

Seit Kurzem wird die Finch PrivateEdition Madeira 19-1 im ausgewählten Fachhandel angeboten. Wie viele Exemplare die Brennerei verließen, ist nicht bekannt. Preislich liegt die in eine Geschenkverpackung gehüllte 0,5-l-Flasche bei 69 Euro.

Update (13. Dezember 2019)

Angaben hinsichtlich Kältefiltration und Farbstoff korrigiert.

Quelle: Finch

Preisvergleich

Finch FineSelection Classic (1 x 0,5 l)
myspirits.eu Preis: € 32,90
(€ 65,80 / l)
Shipping: € 4,90
Zum Shop1
Conalco Preis: € 34,55
(€ 69,10 / l)
Shipping: € 5,29
Zum Shop1
Amazon Preis: € 38,00
(€ 76,00 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 23. Januar 2021 02:13 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.