News: Fettercairn Distillery launcht neue Range

Die im Nordosten der schottischen Highlands gelegene Fettercairn Distillery vollzieht einen Relaunch ihres Kernsortiments und präsentiert vier neue Single Malt Whiskys. Zwei Qualitäten schaffen ihren Weg auch offiziell nach Deutschland: der Fettercairn 12 Jahre und der Fettercairn 28 Jahre. Beide sollen den Stil der Range mit Geschmacksnoten tropischer Früchte, sanfter Würze und Süße transportieren.

Fettercairn Distillery launcht neue Range
Bild: James Wright

Der Fettercairn 12 Jahre führt die neue Range an, gefolgt vom Fettercairn 28 Jahre. Die Single Malt Whiskys werden von der Brennerei, die für ihre als einzigartig geltenden Kupferbrennblasen mit äußeren Kühlringen bekannt ist, zweifach destilliert und anschließend in ehemalige Bourbonfässer aus amerikanischer Weißeiche gegeben. Nach zwölf respektive 28 Jahren erfolgt das Abfüllen in Flaschen mit Alkoholvolumina, die mittels des Quellwassers der nahen Grampian-Berge eingestellt werden. Während die Alkoholstärke der zwölfjährigen Qualität bei 40 Prozent liegt, weist die 28-jährige Abfüllungen einen Alkoholgehalt von 42 Prozent auf. Offizielle Angaben bezüglich Kältefiltration und Farbstoff gibt es nicht.

Fettercairn 12 Jahre
Bild: Borco-Marken-Import
Fettercairn 28 Jahre
Bild: Borco-Marken-Import

Laut den offiziellen Tasting-Notes soll der mit einem an warmes Sonnenlicht, Bernstein und Honig erinnernden Farbton ausgestattete Fettercairn 12 Jahre einen Duft nach Vanille, Birnen und einer sanften Würze entfalten. Der Geschmack sei erfrischend mit Noten von Nektarinen und Tropenfrüchten, gepaart mit subtilen Noten von geröstetem Kaffee, Nelke und Ingwer. Der ausgeprägte Abgang klinge lang mit den Noten von Sultaninen und dunklem Karamell nach.

Dagegen spricht die offizielle Verkostungsnotiz im Fall des tief goldschimmernden Fettercairn 28 Jahre von einem Geruch nach fruchtiger Ananas und Melone. Im Mund erkenne man Aromen von Rübensirup und Banane, subtile Noten von warmen Ingwer und Lakritz, die von Zitrus und schwarzem Pfeffer begleitet werden sollen. Das Geschmackserlebnis münde in sanfte Walnuss-, Karamell-, und Aprikosennoten sowie einen Hauch von süßem Balsamico.

Ab sofort sind die Neuen von Fettercairn im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Die 0,7-l-Flaschen des Fettercairn 12 Jahre und des Fettercairn 28 Jahre wechseln für unverbindliche Preisempfehlungen von 49,99 Euro beziehungsweise 699,00 Euro den Besitzer – Geschenkverpackung inkludiert. Der seit 2013 in Deutschland etablierte Fettercairn Fior wird zeitnah vom Markt verschwinden.

Quelle: Borco-Marken-Import

Preisvergleich

Fettercairn Fior (1 x 0,7 l)
RakutenPreis: € 38,90
Versand: € 5,50
Jetzt kaufen*
RumundCo - Der SpirituosenfachhandelPreis: € 39,90
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 41,55
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
whiskyworld.dePreis: € 41,95
Versand: € 4,60
Jetzt kaufen*
eBayPreis: € 42,90
Versand: € 0,00
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.