News: Drei deutsche Finalisten für Chivas The Venture 2017 bekannt

In Kürze findet der deutsche Vorentscheid von Chivas The Venture 2017 statt. Bereits bekannt sind die Kandidaten für das nationale Finale des weltweit von der schottischen Whiskymarke Chivas Regal ausgerichteten Gründerwettbewerbs. Eine von Unternehmer Frank Thelen angeführte Jury wählte die vielversprechendsten Start-Ups mit sozialen und nachhaltigen Projekten aus.

Drei deutsche Finalisten für Chivas The Venture 2017 bekannt

Bild: Pernod Ricard Deutschland

Drei deutsche Finalisten für Chivas The Venture 2017 bekannt

Bild: Pernod Ricard Deutschland

Alle drei nationale Finalisten verfolgen mit ihrem Unternehmen eine gesellschaftliche oder ökologische Vision. Oliver Queck ist Mitgründer der Online-Plattform JobKraftwerk, die Geflüchtete in die hiesige Wirtschaft integrieren will. Durch die Erfassung der Bewerberkompetenzen in der jeweiligen Muttersprache und psychometrische Tests verringert das Unternehmen Arbeitsmarktbarrieren für Flüchtlinge, während Unternehmen gleichzeitig Zugang zu potenziellen Fachkräften erhalten. Die Idee des Cleantech Start-Ups Green City Solutions kam Liang Wu und seinen drei Mitgründern auf Reisen durch Asien und das sommerliche Südeuropa, als sie die Probleme verschmutzter Luft und massiver Aufheizung in Metropolregionen am eigenen Leib spürten. Mit ihrem Produkt – dem „CityTree“ – entwickeln sie mobile, luftreinigende Grünflächen, die überall platzierbar sind. Mejo Diabetes hingegen widmet sich der Unterstützung Diabetes-II-Erkrankter. Das Konzept setzt auf eine Online-App, die Informations- und Rezeptangebote individuell aufbereitet, um einen gesunden Lebensstil nachhaltig im Alltag von Diabetikern zu verankern.

Am 18. Januar wird in Berlin der Gewinner ermittelt und zum Weltfinale in die USA eingeladen. Dabei geht es auf internationaler Ebene um eine Gesamtförderung von einer Million US-Dollar.

Die deutsche Chivas The Venture Repräsentantin 2016 und diesjähriges Jurymitglied, Julia Römer, über den Wettbewerb: „Ich freue mich riesig auf das zweite Jahr von Chivas The Venture und bin gespannt auf die diesjährigen Projekte und ihre sozialen Wirkungsansätze. Für mich war die Teilnahme ein großartiges Erlebnis, das unser Start-Up nicht nur geschäftlich sondern auch im Erfahrungsschatz enorm gefördert hat. Ich bin mir sicher, auch der diesjährige Gewinner wird insbesondere von den Workshops, dem Chivas Netzwerk und der internationalen Ausrichtung des Wettbewerbs profitieren.“

Quelle: Pernod Ricard Deutschland

Preisvergleich
Chivas Regal 12 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 24,37 (€ 34,81 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 24,85 (€ 35,50 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 26,50 (€ 37,86 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 27,49 (€ 39,27 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 27,90 (€ 39,86 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 27,90 (€ 39,86 / l)
Versand: k.A.
Stand 22. Mai 2024 20:40 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.